Sex-Industrie

Anzeige

Artikel zum Thema

Sexroboter: Wie praktisch!

Der Porno-Puppe folgt jetzt die Porno-Roboterin. Sie hat keine Erwartung und sie kann auch nicht wegrennen. Und ihrem Besitzer ist sie stets zu Diensten. Experten prophezeien: „In 50 Jahren sind Liebesbeziehungen mit Robotern normal."

Die Porno-Industrie expandiert

… an der Börse und in den Wohnzimmern. Sie ist das Experimentierfeld für neue Technologien und Pionierin beim Erschließen und Nutzen des Internetmarktes. Jedes Glied in dieser Wertschöpfungskette – vom Produzenten bis hin zum Konsumenten – ist ein Komplize.

Hemmungslose Prostitutions-Werbung

Neben Schulen und Kindergärten für Fastfood zu werben ist verboten. Für Bordelle zu werben, ist erlaubt. Das Problem: Die Kommunen sind der öffentlichen Werbung für den Frauenkauf (fast) wehrlos ausgeliefert. Jetzt regen sich Basis, Gleichstellungsbeauftragte und ein veritabler Bürgermeister.

Meghan Murphy: Freiwillig entfremdet

Hier analysiert sie die Fragwürdigkeit der zurzeit im internationalen „liberalen Feminismus“ so modischen Begriffe „Freiwillig“ und „Identität“.

Prostitution: Eine ehrenwerte Gesellschaft

Lange waren Polizei und Justiz resigniert. Jetzt schlagen sie zu. Was sind die Hintergründe?

"Prostitution ist Seelenmord!"

Vor der Verabschiedung des Prostitutionsgesetzes hörten Abgeordnete in Berlin noch einmal ExpertInnen an. Die gingen mit der Politik hart ins Gericht. Nicht nur Leni Breymaier von SISTERS klagte über das völlig unzureichende Gesetz, auch ein Gynäkologe und ein Trauma-Facharzt sind fassungslos.
Mehr zum Thema