Sexuelle Gewalt gegen Frauen

Kriegerische Männer – friedfertige Frauen?

Im „Militärhistorischen Museum“ in Dresden ist eine umfangreiche und viel beachtete Ausstellung zu dem Thema „Gewalt und Geschlecht“ zu sehen, begleitet von zwei kiloschweren Katalogen. Geplant worden war das Ganze von dem Kurator Gorch Pieken (und der hatte auch den nachfolgenden Beitrag bei Alice Schwarzer bestellt). Aber der hatte es mit der Gendersensibilität anscheinend übertrieben. Er ist nicht mehr in Dresden, da hat jetzt Oberstleutnant Wagner das Sagen. Jawoll!

Sie sind schwach & stark zugleich

Urvashi Butalia ist eine der bekanntesten Aktivistinnen und Literaturwissenschaftlerin. Hier erzählt sie die ­vielfältige Geschichte der Frauenbewegung in Indien.

Über die Ausstellung „Facing India“

Zwei Jahre lang ­bereiste Kuratorin ­Ruhkamp den ­indischen Subkontinent, traf Künstlerinnen, ­sichtete Werke. ­Zuguterletzt wählte sie sechs aus und lud sie ein, ihre Werke in ­Wolfsburg auszustellen.

Soooo ein Tag, so wunderschön…

Trost für die Opfer sexueller Gewalt auf der ganzen Welt: Der mächtige Hollywood-Boss Harvey Weinstein ist verhaftet worden. Wegen Verdacht auf Vergewaltigung. Die Polizei dankte „den mutigen Überlebenden für ihre Tapferkeit, hervorzutreten und Gerechtigkeit zu suchen“.

Maischberger: Rassismus sticht Sexismus

Dass Bushido pöbelt und seine frauenfeindlichen Texte zur „Kunst“ verklärt, überrascht nicht. Doch warum wird Feministin Bücker plötzlich so zahm? Weil sie „Migranten“ nicht als „Alleinschuldige“ am Sexismus verteufeln möchte. Bloß: Hatte das vorher irgendjemand behauptet? Nein, keineswegs.

Frauen auf der Flucht: In der Falle

Maria von Welser hat sich aufgemacht in den Libanon, nach Jordanien und in die Türkei. Sie ist hunderten von Frauen begegnet. Hier erzählt sie das Schicksal von Amira und Seve, und ihren Kindern und Enkeln.
Mehr zum Thema

Anzeige