Tierrecht

Anzeige

Artikel zum Thema

Billigmilch: Die Kühe zahlen den Preis!

"Wir haben es satt!" Unter diesem Motto wird zum Auftrakt der "Grünen Woche" in Berlin für eine Wende in der Landwirtschaft demonstriert, für Klimarettung und Tierschutz. Wie man alle Kühe so glücklich so machen könnte wie auf diesem Foto, erklärt Landwirtstochter Tanja Busse.

Die Bienen-Königinnen

Für EMMA hat Redakteurin Chantal Louis Imkerinnen getroffen, für die die Bienen inzwischen weitaus mehr als nur ein Hobby sind, sondern Mission. Was tun sie gegen das Bienensterben? Und haben sie damit Erfolg?

Kann ich meine Katze essen?

Dioxin-Skandal. Massentierhaltung. Qualfleisch. Man wagt es kaum zu Ende zu denken. In meinem Fall verschärft sich das Problem, weil ich schon als Kind im „Verein gegen Missbrauch der Tiere“ aktiv und lebenslang eine leidenschaftliche Tierrechtlerin war. Denn: Ich bin keine Vegetarierin. Und nicht stolz darauf. Im Gegenteil.

Pascha des Monats: Attila Hildmann, Veganer

Jetzt macht Deutschlands Sixpack-Veganer also einen auf Gangsta-Rapper: „Vegangsta“ heißen die Clips, in denen der Kochbuchautor mit den Millionenauflagen jetzt auf Youtube „Biceps Bullets“ oder „Big Ass Burger“ fabriziert.

Freiheit für Cecilia!

Die Schimpansin Cecilia muss nicht länger allein hinter Gittern im Zoo vegetieren. Sie hat das Recht auf "Selbstentfaltung" und ein "natürliches Lebensumfeld". Das entschied die Richterin Mauricio in einem bahnbrechenden Urteil. Die Argentinierin berief sich dabei auf den deutschen Philosophen Kant. Deutschland: Herhören!

Islamismus: Der Überfall

Es war am 10. Mai 1994, einem Dienstagabend kurz vor halb sechs. Die anderen sind schon gegangen oder gerade unterwegs, Layouterin Isis Fries sitzt alleine vor dem Layout-Computer. Da klopft es an der Tür zu den neuen, ebenerdigen Ladenräumen von Emma. Isis öffnet.
Mehr zum Thema