Trans Ideologie

Anzeige

Artikel zum Thema

Ein Verstoß gegen das Gesetz?

Ein biologischer Mann, der sich als Frau definiert, will ins Frauen-Fitnessstudio. Besitzerin Doris Lange (Foto) lehnt das ab. Jetzt soll sie Schmerzensgeld zahlen. Das fordert nicht nur die „Transfrau“. Auch die „Bundesbeauftragte für Antidiskriminierung“ Ferda Ataman will eine „Entschädigung“. Und jetzt?

Trans-Kinder: Ein Medizin-Skandal?

Gerade wurden neue Leitlinien zur Behandlung von „Trans-Kindern“ veröffentlicht. Bahnt sich hier ein Medizin-Skandal an? EMMA fragte ein Mitglied der Kommission. Der Kinder- und Jugendpsychiater Alexander Korte ist entsetzt. Altersgrenzen für Hormonbehandlungen und OPs soll es künftig nicht mehr geben. Und das ist nicht alles.

Transgesetz: Wissen sie, was sie tun?

Am Freitag will die Ampel im Bundestag das „Selbstbestimmungsgesetz“ verabschieden. Während andere Länder längst zurückrudern, fährt die Koalition auch dieses Gesetz vor die Wand. Und gefährdet die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Frauen rufen Protestdemo und WissenschaftlerInnen haben ein Manifest lanciert.

Rona Duwe: will überzeugen

Die Aktivistin und alleinerziehende Mutter wird von Väterrechtlern und Trans-Aktivisten bedroht. Sie wird im Netz beschimpft, wurde mehrfach angezeigt. Jetzt sollte sie sogar von der Polizei erkennungsdienstlich behandelt werden. Doch Rona lässt sich nicht einschüchtern. Sie schlägt zurück.

Medizin-Skandal um Pubertätsblocker!

In Deutschland werden Kinder und Jugendliche mit „Geschlechtsdysphorie“ mit Pubertätsblockern behandelt. Doch die sind dafür gar nicht zugelassen. Ein Land nach dem anderen stoppt diese Behandlung und setzt stattdessen auf Psychotherapie. Warum macht Deutschland unverdrossen weiter? Und was sagt der Gesundheitsminister dazu?

Wie Frauen wieder verschwinden

Früher waren Frauen im generischen Maskulinum „mitgemeint“. Jetzt werden sie als „Menschen mit Uterus“ oder „FLINTA*“ erneut unsichtbar gemacht. Luise F. Pusch, Pionierin der feministischen Linguistik, analysiert, wie aus Rücksicht auf eine winzige Minderheit die Mehrheit verschwindet: Frauen.
Mehr zum Thema