USA

Affäre Thomas: He said - she said

Am 15. Oktober 1991 war es mit der Nachtruhe von Millionen berufstätiger Männer vorbei. Denn an diesem Tag machte die amerikanische Jura-Professorin Anita Hill die sexuelle Belästigung durch ihren Ex-Kollegen Clarence Thomas öffentlich. Und Millionen Fernsehzuschauer in der ganzen Welt waren Zeugen.

Affäre Kavanaugh: She said – he said

Es geht um viel. Nicht nur um späte Gerechtigkeit für das mutmaßliche Opfer – sondern auch um die Frage: Wer hat in Zukunft das Sagen im Supreme Court? Wird das ein der vielfachen Vergewaltigung beschuldigter Richter sein – oder kann der Rechtsruck des Obersten Gerichtshofes in den USA noch verhindert werden?

#MeToo & Miss-Wahl: Jetzt auch noch der Bikini!

Es ist die Nachricht der Woche: Miss America schafft den Bikini-Contest ab. Alles nur plumpes Marketing für ein aus der Zeit gefallenes Format. Oder doch ein Akt der Emanzipation im strengen Beauty-Business? Tatsache ist, das Sagen bei dem berühmtesten Schönheitswettbewerb der Welt haben neuerdings: Frauen.

Chesler: Angst vor Linken

Auch in Amerika wehrten die Genossinnen sich gegen die Genossen - und sodann gegen die eigenen Schwestern. So wie Phyllis Chesler. Sie ist die Autorin von "Frauen, das verrückte Geschlecht". Heute kämpft sie vor allem gegen den Islamismus - und ist damit ziemlich allein.

Morgan: Sisterhood Is Powerful!

Als junge linke Aktivistin ließ Robin Morgan die Genossen hochgehen: mit ihrer Kampfansage „Goodbye to all that“ (1970) über den Frauenhass in der Linken. Da war sie schon berüchtigt. Sie hatte 1968 den ersten Frauenprotest gegen den Miss-America-Wettbewerb auf die Beine gestellt und die radikal-feministische Gruppe W.I.T.C.H. gegründet.

March for Our Lives: Starke Mädchen!

Über eine Million Menschen Menschen haben in den USA gegen Waffengewalt protestiert. Allen voran: junge Frauen wie Emma Gonzales (2. v. re) und Naomi Wadler (2. v. li). Sie geben dem Protest ein Gesicht. Was haben sie zu sagen? Diese drei Reden zählen zu den stärksten des Protest-Tages.
Mehr zum Thema

Anzeige