Vagina

Anzeige

Artikel zum Thema

Liebe EMMAonline-Leserin!

Du kennst EMMA. Sie ist wichtig für dich. Denn du findest darin Informationen und Bestärkung, wie sonst nirgendwo. Aber du kennst in Wahrheit EMMA nicht wirklich. Denn auf EMMAonline spiegelt sich nur ein winziger Bruchteil des EMMA-Heftes. Von der aktuellen Ausgabe zum Beispiel stehen nur 5 von 116 Seiten online. Also 4 Prozent!

Angesagt: die Pussymode!

Der Penis ist out. Klitoris und Vulva sind in! Auch in der Mode. Frau trägt sie als Applikation, als Handtasche, als Kunstobjekt. Wem noch Geschenke fehlen...Julia Rothaas über die Kulturgeschichte der Vulva - von der Erfinderin des ersten Pussykleids über die Entdeckerin der Klitoris bis zur New Yorker Fashion-Week.

„Frauen sollten viel öfter masturbieren!“

Ihr Aufklärungs-Forum „Under­livet“ wurde zu einem der erfolgreichsten Blogs in Norwegen, ihr Aufklärungs-Buch „Viva la Vagina!“ zum Bestseller. EMMA sprach mit den Ärztinnen und Feminis­tinnen Nina Brochmann und Ellen Stokken Dahl über ein im wahrsten Sinne des Wortes berührendes Thema: Selbstbefriedigung.

Japan: Verbotene Vaginakunst

Hier paddelt Rokude Nashiko in ihrem selbstentworfenen Vagina-Boot. Dafür wurde die Künstlerin in Tokio vor Gericht gestellt.

Was macht uns zu Frauen?

Elinor Burkett, die u.a. ein Buch über sexuellen Missbrauch geschrieben hat, ist sauer! Sie findet, dass die amerikanische Trans-Community die Lebensrealitäten von Frauen leugnet - und eine rückschrittliche "Weiblichkeit" inszeniert.

Die entfesselte Sexualität

Der 1975 erschienene Longseller "Der kleine Unterschied" hat die Sexordnung erschüttert, und Millionen von Frauen, von Flensburg bis Passau, von Rio bis Tokio, erkannten sich darin wieder. Es geht darin um das Monopol von Männern über Frauen in Sachen Lust und Liebe – und damit über ihr Leben.
Mehr zum Thema