Zuhälter

Ioana hat nicht überlebt

Die rumänische Zwangsprostituierte war vor fünf Jahren von einem Zuhälter in Köln halbtot geschlagen worden. Sie ist eine von hunderttausenden im Zuhälter-Paradies Deutschland. Die deutsch-Rumänin und Terre-de-Femmes-Aktivistin Inge Bell berichtet, wie es Ioana nach der Tat erging - und warum sie in ihrer Heimat Rumänien zum Symbol wurde.

Prostitution: "Ihr lebt im Mittelalter!"

Bisher herrschte in der Schweiz in Sachen Prostitution Schweigen. Das ändert jetzt die Frauenzentrale Zürich mit einer Videobotschaft aus Schweden. Die Kampagne hat eine Debatte im ganzen Land ausgelöst.

Bordellchefs hinter Gittern

Gegen den gern gesehenen Talkshowgast wird wg. „Beihilfe zu Menschenhandel und Zuhälterei“ ermittelt. Zeitenwende in Deutschland? Wird der Handel mit der Ware Frau endlich verfolgt? Das geltende Prostitutionsgesetz nutzt vor allem den Frauenhändlern. Aber Polizei und Justiz schauen inzwischen genauer hin. Auch Pascha-Chef Müller sitzt im Gefängnis.

Die Wahrheit über Linda Lovelace

Linda Lovelace war 1972 der Star im Porno-Blockbuster „Deep Throat“. Doch hinter den Kulissen erlebte sie das Grauen – und wurde zur PorNO-Aktivistin. Über ihr Martyrium schrieb sie ein Buch. Ihre Geschichte wurde 2014 verfilmt, lief aber nie in deutschen Kinos.

Big Brother und der Puff-Prinz

Wieso darf ein Ex-Bordellbetreiber im TV damit protzen, dass er "seine" Frauen 16 Stunden zum Anschaffen geschickt hat? Wieso preist Frankfurt in Broschüren seine Bordelle an? Huschke Mau, Aussteigerin aus der Prostitution, ist fassungslos: über Sat 1, den "Puff-Prinzen" und die frauenpolitische Sprecherin der Grünen.

Prostitution: Eine ehrenwerte Gesellschaft

Lange waren Polizei und Justiz resigniert. Jetzt schlagen sie zu. Was sind die Hintergründe?
Mehr zum Thema

Anzeige