Anzeige

Artikel zum Thema

Fragen an Angela Merkel: Warum sollten wir Sie wählen …

… Frau Merkel, fragte Alice Schwarzer die Kanzlerkandidatin beim Gespräch im CDU-Parteihaus am 9. August 2005. Also knapp sechs Wochen vor den Wahlen. Bis dahin kann noch viel passieren.

Justizministerin Brigitte Zypries: "Bei uns zu Hause waren die Rollen umgekehrt."

... die das sagt, ist heute 52 und Justizministerin. Zypries, geboren in Kassel, in einem Geschäftshaushalt, ist nach eigenen Worten "nie diskriminiert worden" und hat "eigentlich immer eher einen Vorteil von der Tatsache gehabt, dass ich eine Frau bin". Zuhause musste der Bruder spülen, sie hat mit dem Vater tapeziert und das Auto repariert. Und so ging es weiter.

Alice Schwarzer: Das Kanzlerinnen-Interview

Vier Jahre nach der ersten Wahl trifft Alice Schwarzer erneut Angela Merkel zum Interview. Diesmal im Kanzleramt. In dem Gespräch geht es um die Finanzkrise und Frauenfragen, um Ehegattensplitting und Hausarbeit (von Joachim Sauer).

Fragen an die Parteien

BUNDESTAGSWAHLDie EMMA-Wahlumfrage: Was werden Sie tun? EMMA hat den Parteien zehn Fragen zu frauenrelevanten Fragen gestellt. Hier ein Auszug zum Thema Finanzierung von Frauenhäusern, das kürzlich in den Medien heftig diskutiert wurde. Demnach versprechen bzw. erwägen alle Parteien - bis auf die FDP - für

Pascha: Hermann Otto Prinz Solms, FDP

Wenn Hermann Otto Solms, 70, mit vollem Namen: Prinz zu Solms-Hohensolms-Lich, durch den sieben Hektar großen Schlosspark seiner vierflügeligen Spätrenaissance-Burganlage im hessischen Lich flaniert, dann kommen dem Liberalen schon mal so Ideen. Warum, denkt dann der Agrarökonom auf der Suche nach Einsparmöglichkeiten

Homo-Ehe: Gleiches Erbrecht für alle: Ja!

Splitting für alle: Nein! Wie zu erwarten hat das Bundesverfassungsgericht eine weitere Bastion der Ungleichbehandlung zwischen Homo- und Heteropaaren gekippt. Und wie geht es weiter? Über das Tempo, mit dem das Bundesverfassungsgericht dem Unterschied zwischen Homo- und Heteroehe den Garaus macht, kann man wirklich
Mehr zum Thema