Aktivistin

Nadia Murad hat es gewagt

Die Jesidin schweigt nicht länger. Sie will, dass die Täter, die ihr und Tausenden anderen Gewalt angetan haben, vor den Internationalen Gerichtshof gestellt werden. Eine deutsch-jesidische Journalistin hat ihre Stimme in die Welt getragen. Für Ihren Mut erhält Nadia Murad den Friedensnobelpreis.

Brigitte Bardot: Die Tierrechtlerin

Sie war ein Sexsymbol und ist eine Legende. Aber sie lebt noch, und wie! Die einst "begehrteste Frau der Welt" ist im Alter zum Rolemode für Frauen geworden. Die Ikone kämpft weiter für Tiere. Warum Brigitte Bardot mit ihrem Leben wirklich in Frieden sein kann.

Frauen in Saudi-Arabien Fortschritt oder Backlash?

Christoph Ehrhardt sprach in Saudi-Arabien mit Prinzessinnen und Rebellinnen – und staunt über die Widersprüche des Golfstaates im Jahr 2018.

Sieg für Antje & MitkämpferInnen

Die letzten Bäume des Hambacher Forstes bleiben erstmal stehen. Das entschied das OLG Münster. Erfolgreich gekämpft! Zu recht feierten Tausende UmweltaktivistInnen am Samstag den Sieg über Umweltzerstörung und Profitgier. EMMA hat noch vor dem Sieg mit Antje Grothus gesprochen.

Happy Abortions

Amelia Bonow startete 2015 die Kampagne „Shout your Abortion“. Für sie war ihre Abtreibung eine „glückliche“ Erfahrung. Die Gender-Forscherin Erica Millar hat erforscht, warum über Abtreibungen nur als dramatisches Unglück gesprochen werden darf.

Manal al-Sharif: Abgefahren

Sie setzte sich in Saudi-Arabien trotz Fahrverbot einfach ans Steuer und startete die Kampagne „Women2Drive“. Heute lebt sie im australischen Exil.
Mehr zum Thema

Anzeige