Amokläufer

Anzeige

Artikel zum Thema

Schuld sind die Anderen

Mal wieder haben wir es mit einem jungen Mann zu tun, der sich für einen „Loser“ hält. Seine Antwort: Hass. Auf Juden. Auf Muslime. Auf Frauen. Der Attentäter von Halle erfüllt das klassische Täter-Muster. Und endlich scheint angekommen, dass auch Frauenfeindlichkeit Teil des Hass-Paketes dieser Täter ist.

Keine große Überraschung

Ines Geipel kennt sie, die Männer, die ihr und vielen jetzt Angst machen. Sie waren in der DDR ihre Schulkameraden und Freunde. Ihre Wut hat sehr tiefe Wurzeln. Die in der DDR aufgewachsene Geipel spürt dem nach.

10 Jahre Amoklauf von Winnenden

Am 11. März 2009 erschoss Tim Kretschmer an seiner ehemaligen Schule elf Mädchen und Frauen und einen Jungen. Was ist seitdem in und mit der Stadt passiert? Das „Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden“ hat eine (Teil)Verschärfung des Waffenrechts erreicht. Und über Frauenhass als Tatmotiv wird endlich auch geredet.

Norwegen - Land ohne Probleme?

Niemand in Norwegen war vorbereitet. Niemand kann auf so etwas vorbereitet sein. Dennoch...

Der gekränkte Mann

Alice Schwarzer analysiert die Motive von Amokläufern und Terroristen - und findet, dass die sich ziemlich ähneln. Aber welche Rolle spielt der Islam? Es ist der politisierte Islam, der Öl ins Feuer der gekränkten Muslime gießt. Wir müssen unterscheiden zwischen Islam und Islamismus.

Amoklauf in Winnenden

In den Tagen nach dem Amoklauf in Winnenden fiel mir auf, was doch so offensichtlich war – aber niemand sagte oder schrieb (auch Journalistinnen nicht): über 90 Prozent der von Tim K. in der Schule gezielt Erschossenen bzw. Angeschossenen sind Mädchen und Frauen. Ich schrieb darüber einen Kommentar.
Mehr zum Thema