Feminismus

Es geht immer um Scham

Alice Schwarzer: Mal schämen sich die Opfer sexueller Übergriffe, mal die, die keine Opfer sein wollen, wie Catherine Deneuve. Und die Männer? Dabei war einst die Aufkündigung der Scham der Frauen der erste Schritt zur Befreiung. Kehren wir also zurück zu den Wurzeln!

Iran: „Die Frauen müssen sich vernetzen!“

Die iranische Soziologin Azadeh Kian fragt sich, wo die Frauen sind. Denn ihre Unterdrückung ist das Fundament des Gottesstaates, sagt die Professorin der Universität Paris. Sie weiß, wovon sie spricht.

Mutige Mädchen, meldet euch!

Du bist zwischen 15 und 20 Jahre alt, Feminismus interessiert dich? Und du hast Lust, mit uns darüber zu sprechen, wie es ist, heute ein Mädchen zu sein! Zu reden über Selfies auf Instagram und Mobbing im Netz. Über die erste Liebe und das erste Mal. Und über Zukunftsängste und Zukunftsträume. Melde dich bis zum 20. Januar!

Das Wort & der Witz des Jahres

Feminismus ist in den USA Wort des Jahres. Weltweit protestieren Frauen gegen sexuelle Gewalt. Und in Köln hat die Stadt sich zu Silvester etwas ganz Besonderes ausgedacht. Oberbürgermeisterin Reker schenkt den Frauen ein fluoreszierendes Armbändchen mit der Aufschrift: Respect! Frau könnte sagen: Von der Armlänge zum Armband.


Germanys most famous women's rights activist

She has spent her life fighting for women's equal rights, writing and publishing the magazine EMMA A look at the life of Alice Schwarzer. (Deutsche Welle). Germany's best known — and most controversial — feminist, as she turns 75.

Auf der Suche nach dem Glück!

Kanada gilt als eines der glücklichsten Länder der Welt. Sein Premierminister, Justin Trudeau, ist innerhalb von nur zwei Jahren zum Inbegriff einer progressiven Politik geworden. Bloß: Was sagen die Kanadierinnen dazu? EMMA-Redakteurin Alexandra Eul hat zwei Monate in dem Land gelebt.
Mehr zum Thema

Neue Kommentare

jolanda17. Januar 2018

Catherine Deneuve entschuldigt sich

Auch in der westlichen Welt, schränken Männer - sehr oft in Gruppen - unsere F…

ModernTimes17. Januar 2018

Oprah: „Die Zeit der Täter ist vorbei!“

Bei meinen Vergleichen ging es nur vielleicht im Fall der Erpressung um den selb…

Pippilotta Vikt...17. Januar 2018

Catherine Deneuve entschuldigt sich

Schade, daß die Deneuve den Text noch nicht einmal gelesen hat, den sie untersc…

ModernTimes17. Januar 2018

Oprah: „Die Zeit der Täter ist vorbei!“

Ganz einfach, die Grenze liegt immer dort, wo einer der beiden sie gerade ziehen…

Sarita17. Januar 2018

Catherine Deneuve entschuldigt sich

Als ich in einer amerikanischen Zeitung gelesen habe, dass Samatha Geimer, das O…

Emma Ausgaben

Forschen!

Für deine Arbeit oder zum Vergnügen.

Der FrauenMediaTurm

Der FrauenMediaTurm (FMT) ist ein Informationszentrum zur Geschichte der Emanzipation, ein Hort des lebendigen Gedächtnisses. Ohne Geschichte keine Zukunft. Die Bestände sind digital erschlossen und auf mehreren Wegen recherchierbar.

Der EMMA-Lesesaal

Alle EMMA-Ausgaben, von 1977 bis 2012, können gratis gelesen werden: im digitalen EMMA-Lesesaal. Ein Pionierprojekt von EMMA in Kooperation mit dem Hochschulbibliothekszentrum NRW und dem FrauenMediaTurm.
Zum EMMA-Lesesaal.