Film

Anzeige

Artikel zum Thema

Diagonale-Preis für Alice-Film

Den "großen Diagonale-Preis" erhielt in Graz der Dokumentarfilm "Alice Schwarzer" von Sabine Derflinger. Ab September läuft er in Deutschland. Für den 135-Minuten-Film sichtete Derflinger Tonnen von Archivmaterial und drehte über elf Monate mit Alice Schwarzer. Hier ein erster Trailer.

Margarethe von Trotta: 50 Jahre Film

Margarethe von Trotta ist 80 geworden. Alice Schwarzer hat die Regisseurin mehrfach porträtiert - zuletzt anlässlich ihres Hannah-Arendt-Films. Ein Besuch in Paris.

"Klug, gefühlvoll, verletzt"

Es ist Margarethe von Trottas 25. Film – und vielleicht ihr bester. Mit „Hannah Arendt“ hat die Autorenfilmerin sich nicht nur an eine große Denkerin des 20. Jahrhunderts gewagt, sondern stellt darin auch die hochaktuelle Frage der Verantwortung des Individuums. - "Hannah Arendt" läuft heute Abend um 0.15 Uhr im BR.

Golden Globe für Jane Campion

"The Power of the Dog" wurde als bester Film, Jane Campion für die beste Regie ausgezeichnet. Wieder einmal geht es um die verheerenden Folgen toxischer Männlichkeit.

Film-Pionierin Alice Guy

Sie ist der erste Mensch, der einen Spielfilm gemacht hat. Eine fantastische Doku über die visionäre Filmemacherin läuft jetzt in der arte-Mediathek.

Film "Mitra": Über die Schuld der Opfer

Gerade startet der Film mit der Deutsch-Iranerin Jasmin Tabatabai als Opfer der islamistischen Diktatur. Wird sie 40 Jahre später zur Täterin? Regisseur Kaweh Modiri und seine Familie flohen selbst vor dem Gewalt-Regime. Jetzt hat er die Geschichte seiner Mutter verfilmt.
Mehr zum Thema