Fotografinnen

Anzeige

Artikel zum Thema

DVD-Verlosung: Finding Vivian Maier

Vivian Maier war 40 Jahre lang Kindermädchen in Chicago – und eine beeindruckende Fotografin. Entdeckt wurde ihr fotografisches Werk erst nach ihrem Tod. EMMA verlost bis zum 20. März fünf DVDs der Doku "Finding Vivian Maier". In der aktuellen Ausgabe: Die vergessene Geschichte der frühen Fotografinnen.

So gefällt Emma sich

Die Journalistin Emma Holten wurde Opfer von Rache-Pornos. Ihr Ex hatte die Nacktaufnahmen ins Netz gestellt. Aber Emma hat sich gewehrt. Auf ungewöhnliche Art: Sie veröffentlichte selbst Nacktfotos im Netz, auf denen sie sich selbstbewusst präsentierte. Das ist Emmas Geschichte.

Bettina Flitner: Ausstellung in Köln!

Wer hat sich noch nicht über Flitners Fotos aufgeregt? Seien es die Rächerinnen aus der Serie "Mein Feind" (1992) oder die "Freier" im Bordell (2013). FACE TO FACE ist jetzt eröffnet. Die Ausstellung zeigt ihre meist diskutierten Fotoessays, darunter: "Ich bin stolz, ein Rechter zu sein".

Straßenstrich: Sieh mich an!

2014. Die Fotografin mit Streetworkerin Petra und Jana. Sie gibt sieben der hunderttausenden anonymen Frauen auf dem Prostitutionsmarkt ein Gesicht. Und fragt sie nach ihren Träumen. Die Frauen, die hier auf „dem längsten Strich Europas“ bei Cheb stehen, waren auch schon in Bordellen von Köln oder Stuttgart. Sie schaffen an für ihre Kinder und Männer.

Fotografin in Afghanistan ermordet

Die deutsche Fotografin Anja Niedringhaus wurde heute in Khost von einem afghanischen Polizisten erschossen. Mit dem Ruf "Allahu Akbar". Ebenfalls schwer verletzt wurde die kanadische Journalistin Kathy Gannon. Beide waren erfahrene Journalistinnen und arbeiteten für die US-Nachrichtenagentur AP.

Prostitution - Diskussion in der Urania

Am 14. November um 20 Uhr ist in der Urania in Berlin die Buchpremiere des EMMA/KiWi-Bandes "Prostitution - ein deutscher Skandal". Zu diesem Anlass wird Alice Schwarzer ein Podiumsgespräch mit Betroffenen und ExpertInnen machen - und eine Diskussion mit dem Publikum. Die Veranstaltung verspricht, lebhaft zu werden.
Mehr zum Thema