Frauenfußball

Anzeige

Artikel zum Thema

Frauenfußball: Ein Wintermärchen?

Die Frauen gewinnen 6:0 gegen die Griechinnen, die Männer verlieren gegen Spanien 0:6. Da lacht das Feministinnen-Herz. Aber es dreht sich noch viel mehr im Frauenfußball. Die FIFA hebt bezahlten Mutterschutz ins Regelwerk, Equal-Pay wird in den ersten Nationalmannschaften umgesetzt. Ja, is denn heut scho‘ Weihnachten?

Das Wunder von Taipeh

27 Jahre nach dem Wunder von Bern geschieht in Taipeh ein neues: Am 22. Oktober 1981 gewinnt die SSG 09 Bergisch-Gladbach die erste Frauenfußball-WM. Ab 27.2. erzählt eine wunderbare Doku die Geschichte des Wunders von Taipeh. Übrigens: EMMA hatte schon 1977 über die Heldinnen aus Bergisch-Gladbach berichtet.

Die Heldinnen aus Bergisch-Gladbach

In einer ihrer ersten Ausgaben 1977 porträtierte EMMA die Kickerinnen der SSG 09 Bergisch-Gladbach. Vier Jahre später gewannen sie die erste Frauen-WM, zu der Deutschland keinen Reporter schickte. Aber es half nichts. Trainerin Anne Trabant: "Die Mädchen werden immer verrückter auf Fußball." Sie sollte recht behalten.

Die Frauenfußball-WM startet

Bei der Frauenfußball-WM, die am 7. Juni in Frankreich startet, gehört die deutsche Nationalmannschaft zu den Favoritinnen. Das Team startet am Samstag gegen China ins Turnier. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat in sieben Monaten einen Kader geformt, der Weltspitze sein könnte. EMMA hat sie porträtiert.

Mit der Natze-Tatze ins Halbfinale!

Dieses Spiel gegen Frankreich war nichts für schwache Nerven. Aber Torfrau Nadine Angerer behielt sie und hielt im Elfmeterschießen den letzten. Ein Krimi. Denn über lange Strecken sah es ganz so aus, als ob die starken Französinnen das Match um das Halbfinale gewinnen würden. Aber dann kam alles anders.

Fußball: Spannung in Kanada & Kreuzberg

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch steht die deutsche Nationalmannschaft gegen die USA im WM-Halbfinale. Einige Stunden davor gehen Fußballerinnen aus aller Welt an den Start. Denn in Kreuzberg startet das Festival „Discover Football“ – mit Workshops, Ausstellungen, Diskussionen und, klar: Turnieren.
Mehr zum Thema