Frauenorganisation

Anzeige

Artikel zum Thema

Eine Vision für Europa!

Seit 29 Jahren ist die European Women’s Lobby (EWL) das Sprachrohr der Frauen in Europa. Über 2.000 Frauenorganisationen aus allen EU-Ländern sind unter ihrem Dach organisiert. Die Frauenlobby nimmt direkt Einfluss auf die EU-Gleichstellungspolitik. Die EWL-Generalsekretärin Joanna Maycock hofft auf das Erwachen der Frauen in Europa.

Mutige Pazifistinnen mitten im Kriegstaumel

Diese Frauen kämpften gegen den 1. und den 2. Weltkrieg - vergebens. Die Bilanz: 62 Millionen Tote, verwüstete Länder und traumatisierte Menschen. Im Mai 1899 fanden in 20 Ländern in der ganzen Welt gleichzeitig 565 öffentliche Versammlungen statt, von Schweden bis Russland, von Kanada bis Japan.

Wir sind alle Zimmermädchen

Auf der ganzen welt protestieren Frauen aus aktuellem Anlass gegen Sexismus und Sexualgewalt, von New York über Frankreich bis hin nach Kiew. Auf dem Foto Hunderte von Putzfrauen, die Strauss-Kahn am 6. Juni vor dem Tribunal mit dem Ruf "Shame on you!" empfingen. -Und in Deutschland? Sie waren in ganzen

Monaco: Die Operetten-Hochzeit

Wenn sich am 2. Juli Prinz Albert und Charlene Wittstock das Ja-Wort geben, haben nicht alle Monegassinnen feuchte Augen. So einigen stinkt das verstaubte Theater im Männerstaat gewaltig. Monaco. Hilde Haneuse möchte weder eine reiche Hausfrau noch ein Anhängsel eines vermögenden Mannes sein. „Wir wollen

Gespräch mit Gerda Lerner: Ich bin ein Alien

Gerda Lerner, die in den USA lebende Pionierin der Frauengeschichtsforschung, hat jahrzehntelang kein Deutsch gesprochen, obwohl Deutsch ihre Muttersprache ist. Warum das so ist, wie aus der Hausfrau eine Forscherin wurde, was die Professorin von Frauenfußball hält und wie die Autorin der

Terre des Femmes für Sexkaufverbot

Nach dem Eklat im November 2013 bei Maischberger hat TdF ihre Position zur Prostitution neu diskutiert und beschlossen: Sie fordert das Schwedische Modell. Nach dem Auftritt der TdF-Vorsitzenden Irmingard Schewe-Gerigk pro Prostitution hatte es Proteste gehagelt. Am Ende setzten sich die Prostitutions-Gegnerinnen durch.
Mehr zum Thema