Frauenrechte

Anzeige

Artikel zum Thema

Farahnaz Forotan: Die Kämpferin

Nach der Rückkehr der Taliban sind die Frauenrechte in größter Gefahr. Die afghanische Journalistin riskiert viel und hält mit ihrer Kampagne #myredline gegen. "Meine rote Linie sind mein Stift und meine Meinungsfreiheit. Was ist eure?" fragt sie Frauen im ganzen Land und filmt sie dabei. Doch ihr läuft die Zeit davon.

Saudi-Arabien: Loujain gefoltert!

Greta-Land

In Schweden ist (fast) alles besser. Das findet nicht nur EMMA-Redakteurin Annika Ross, die da gelebt hat. Dass Greta eine Schwedin ist, ist kein Zufall. Sverige, jag Älskar dig - Schweden, ich liebe dich! Von starken Frauen, gerechten Gesetzen, glücklichen Kindern und Trollen.

Emma Watson - So schlau wie Hermine

Gerade spielte sie in "Little Women" eine der vier Schwestern, die gegen die Frauenrolle rebellieren. Auch im wahren Leben ist Emma Watson eine aktive Feministin. Was sie mit ihrer Paraderolle gemeinsam hat: der Hermine aus "Harry Potter". Und es gibt noch mehr Parallelen.

Brexit - und die Britinnen?

Der Außenhandel ist das große Thema des Brexits. Ein viel größeres Thema fällt unter den Tisch: Seine Konsequenzen für die Frauen. Maria Noichl, deutsche EU-Abgeordnete und Vorsitzende der „Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen“ (AsF) macht sich nun Sorgen um die Sisters.

Frauenhass im Netz? Gibt’s nicht!

Das meint offenbar das Justizministerium. Im neuen Gesetzentwurf, der „Hatespeech“ im Internet eindämmen soll, kommen Frauen jedenfalls nicht vor. Mal wieder. Dabei sind Frauen die mit am meisten beleidigte und bedrohte Menschengruppe. EMMA fordert seit Jahrzehnten, Frauenhass als politische Kategorie einzuführen.
Mehr zum Thema