Frauenrechte

Anzeige

Artikel zum Thema

Fußball-WM: Katar & die Islamisten

Heute hat die deutsche Nationalmannschaft ihr erstes WM-Spiel - ohne "One Love"-Armbinde. Doch die Homo-Rechte sind in Katar nicht das einzige Problem. Islamismus-Expertin SaÏda Keller-Messahli, Expertin für die internationalen islamistischen Netzwerke, beschreibt, wie Katars langer Arm bis nach Berlin reicht.

Faika El-Nagashi: hält gegen

Attacken von rechts ist die grüne Abgeordnete und lesbische Aktivistin gewohnt. Doch seit sie den Transaktivismus kritisiert, mobbt das eigene Lager. Doch Faika El-Nagashi lässt sich nicht einschüchtern. Die Tochter einer Ungarin und eines Ägypters weiß, wie es sich anfühlt, am Rand zu stehen.

Transgesetz: Das geht so gar nicht!

Die Ampel will allen Ernstes ein Gesetz, mit dem das biologische Geschlecht als rechtliche und soziale Kategorie de facto abgeschafft würde – und das die physische wie psychische Gesundheit von Jugendlichen gefährden würde. Doch es regt sich Widerstand an allen Fronten. Auch an der grünen Parteibasis und bei Transsexuellen selbst.

England: Sex matters!

In England konnte das auch in Deutschland geplante, fatale „Selbstbestimmungsgesetz“ gestoppt werden. Julie Bindel über die Erfolge gegen die Transideologen. Jetzt muss die Tavistock-Klinik schließen, die scheinbar genderdysphorische Kinder und Jugendliche unhinterfragt mit Hormonen behandelte. Auch die Unisex-Toiletten werden wieder abgeschafft.

Spanien: Feminismus auf Überholspur

Spanien ist Gastland der Frankfurter Buchmesse. Aus feministischer Sicht ein Traum. Die Spanierinnen kämpfen um Frauenrechte wie nie zuvor. Und Spaniens Autorinnen machen diese Kämpfe zum Thema.

Kein Gesetz auf Kosten von Frauen!

Der Widerstand gegen das „Selbstbestimmungsgesetz“ wächst. 25 Frauen-Initiativen fordern in einem Appell: Mädchen und Frauenrechte müssen geschützt werden! Das biologische Geschlecht als Kategorie muss erhalten bleiben! Frauenräume schützen! Und: Hormone sind keine Therapie für das Leiden von Mädchen an den Rollenzwängen!
Mehr zum Thema