Frauenrechte

Anzeige

Artikel zum Thema

Ganserer: Die Quotenfrau

Der physische und juristische Mann Markus/Tessa Ganserer sitzt für die Grünen im Bundestag – auf einem Frauenquotenplatz. Jetzt regt sich Protest. Die Initiative „Geschlecht zählt“ hat Widerspruch beim Wahlprüfungsausschuss eingelegt. Denn hier geht es um die Frage: Wie definieren wir künftig Geschlecht?

§ 219a: Der Skandal bleibt!

Paragraf 219a soll weg - das hatte die Ampel versprochen. Um den Kern des Problems aber hat sie einen Bogen gemacht. In ganz Westeuropa gilt die Fristenlösung. Nur Deutschland erlaubt sich, Frauen und ÄrztInnen zu bevormunden. Ein unhaltbarer Skandal! meint Alice Schwarzer.

Esther Muinjangue: Die Herero

Der Völkermord an ihren Vorfahren liegt 100 Jahre zurück. Vergessen kann sie ihn nicht. Die 58 Jahre alte Muinjangue ist selbst eine Herero, ihr Großvater war ein „Produkt“ deutscher Soldaten. Wie kaum eine andere kämpft die Frauenrechtlerin aus Namibia dafür, dass Deutschland endlich Reparationen zahlt

Richterin aus Kabul gerettet!

Sie hat es geschafft! Palwasha ist mit ihren fünf Geschwistern und ihrer Mutter in Sicherheit in Luxemburg. Die Geschichte einer dramatischen Rettung, zu der viele beitrugen - und manche gar nicht. Am 24. August berichtete erstmals EMMA über das Schicksal der Richterin Palwasha M., die in einem Keller in Kabul um ihr Leben zitterterte.

Die Geschichte einer Rettung

Die Afghaninnen: Spielball der Politik

Jetzt beginnen sie, die großen Jahresrückblicke. Der Blick auf Afghanistan gehört auch dazu - so beschämend er auch sein mag. Für EMMA wirft die Afghanin Shikiba Babori einen Blick zurück auf ihr Land, in dem die Frauen mal wieder von den Männern an der Macht funktionalisiert werden.
Mehr zum Thema