Fundamentalismus

Anzeige

Artikel zum Thema

AKK: Eine Feministin im Bendlerblock?

Sie wollte mal Messdienerin werden - jetzt ist sie viel mehr: Bundeswehr-Chefin! Alice Schwarzer sprach vorher mit der CDU-Chefin - aufschlussreiche Antworten! AKK über: "ihr schlechtes Gewissen" als Frau, die Einführung eines Dienstjahres für alle, das Kopftuch und die Prostitution. Eine Feministin im Bendlerblock?

Indien: Gegen alle Tabus

Indische Frauen bilden eine 620 km lange Menschenkette, um für Gleichberechtigung zu demonstrieren – und gegen ein uraltes Stigma. Das ist in vielerlei Hinsicht bemerkenswert. Denn seit Monaten ist das Land von einer Sexismus-Debatte erfasst, die es so in Indien noch nie gegeben hat. Was heißt das für die Zukunft?

Auf der Suche nach dem Glück!

Kanada gilt als eines der glücklichsten Länder der Welt. Sein Premierminister, Justin Trudeau, ist innerhalb von nur zwei Jahren zum Inbegriff einer progressiven Politik geworden. Bloß: Was sagen die Kanadierinnen dazu? EMMA-Redakteurin Alexandra Eul hat zwei Monate in dem Land gelebt.

Der Basti: Eine Kopfwäsche!

52 Prozent der Frauenstimmen für 0 Prozent Frauenpolitik. Autorin Gertraud Klemm kann es nicht fassen. Da können die Österreicherinnen ja gleich ihr Wahlrecht abgeben, findet sie.

Constanze Dennig: Die Tausendsassa

Sie ist Psychiaterin und erfolgreiche Krimiautorin. Und statt einen Porsche kaufte sich die Grazerin lieber ein eigenes Theater.

Düzen Tekkal: Die Vater-Tochter

Die Jesidin wuchs mit zehn Geschwistern in Hannover auf. Jetzt ist die TV-Journalistin, die vom IS verfolgten Frauen hilft, zur „Frau Europas 2018“ gekürt worden. Denn Tekkal ist eine „vorbildliche Brückenbauerin“, so Europäische Bewegung Deutschland in der Begründung. Und eine der lautesten Stimmen gegen Fundamentalismus.
Mehr zum Thema