Fußballerinnen

Anzeige

Artikel zum Thema

Die Frauenfußball-WM startet

Bei der Frauenfußball-WM, die am 7. Juni in Frankreich startet, gehört die deutsche Nationalmannschaft zu den Favoritinnen. Das Team startet am Samstag gegen China ins Turnier. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat in sieben Monaten einen Kader geformt, der Weltspitze sein könnte. EMMA hat sie porträtiert.

Mit der Natze-Tatze ins Halbfinale!

Dieses Spiel gegen Frankreich war nichts für schwache Nerven. Aber Torfrau Nadine Angerer behielt sie und hielt im Elfmeterschießen den letzten. Ein Krimi. Denn über lange Strecken sah es ganz so aus, als ob die starken Französinnen das Match um das Halbfinale gewinnen würden. Aber dann kam alles anders.

Fußball-WM: Aus der Traum!

Die deutschen Fußballfrauen haben im Halbfinale gegen die USA 0:2 verloren. Damit ist der Traum vom dritten WM-Titel ausgeträumt. Aber es gibt ja noch Olympia. Und das Spiel um den dritten Platz. Um den kämpfen Natze & Co. am Samstag um 22 Uhr. Also noch ein letztes Mal: Bier kaltstellen und Daumen drücken.

Frauenfußball

Zugegeben: Der ganz harte Kern der Fanclubs war die EMMA-Redaktion noch nie – aber ein Faible hatte sie immer schon für die Mädels am Ball. Unter der aufmunternden Schlagzeile "200.000 Frauen erobern den Fußballplatz!" berichtete EMMA im Oktober 1977 erstmals über den Frauenfußball. Es folgt der

EMMA verlost Karten für DFB-Pokalfinale

Am Samstag, den 21. Mai ist es wieder soweit: Die deutschen Fußball-Frauen spielen um den DFB-Pokal. Wer möchte gratis im Kölner RheinEnergie-Stadion dabei sein? EMMA verlost 5 x 2 Karten für das Finale, in dem dieses Jahr der SC Sand auf den VFL Wolfsburg trifft. Das Team aus Südbaden steht das erste Mal im Pokalfinale.

Frauenfußball DFB-Pokal: Endspiel der Frauen ist am 15. Mai in Köln

Die Emanzipation im Frauen-Fußball schreitet weiter voran: Zum ersten Mal in der Geschichte des deutschen Frauen-Fußballs tragen die Damen ihr DFB-Pokal-Finale unabhängig von den Herren aus. Am 15. Mai kämpft Titelverteidigerin FCR Duisburg gegen die Kickerinnen vom USV Jena um den zweitwichtigsten
Mehr zum Thema