Geschlechtsspezifische Sozialisation

Anzeige

Artikel zum Thema

Rangehen: Ein Männerproblem

Immer öfter schicken Staatsanwälte Frauenschläger nicht ins Gefängnis, sondern ins Anti-Gewalt-Training. Mit Erfolg. Die meisten Sprüche hat er schon tausendmal gehört. Trotzdem regt es ihn nach zehn Jahren noch immer auf, wenn wieder mal ein prügelnder Ehemann behauptet, dass er nichts dafür könne. Weil seine

Mädchen sind besser in Mathe!

... zumindest in Katar, Jordanien oder Albanien. Also ausgerechnet in Ländern, in denen es um die Gleichberechtigung eher schlecht bestellt ist. Nur in Deutschland läuft etwas schief. Das hat eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung erneut bestätigt.

Das kleine Mädchen, das ich war: Friederike Mayröcker

„Ich kniete vor jedem Käfer, redete zu den Katzen, schlang meine Arme um jedes Hündchen des Dorfes." Das Kind Friederike Mayröcker war zart und beschützt, umsorgt und dann, plötzlich, durch den Tod der Mutter, radikal verlassen. Am 20. Dezember 1924 in Wien geboren, wurde Friederike Mayröcker

Bauerfeind: Omas Panik, Mutters Horror

Sie wollen nur das Beste, diese Mütter. Was Katrin Bauerfeind so erlebte, als sie als „Leihmutter“ mit dem Kind einer Freundin auf dem Spielplatz hockte.

Der Lillifee-Komplex

Glück ist für fünfjährige Mädchen heute Rosa mit etwas Glitzer drin. Schuld daran ist eine ziemlich charakterlose Prinzessin: Lillifee. Vater Alex Rühle packt die Wut angesichts dieser "Kampfdrohne der Spielzeugindustrie", die so viel Merchandising Zeugs an das Mädchen bringt, wie es nur geht. Umsatz: 70 Millionen Euro.

Meine beste Feindin - alles "Schmarrn"?

Kein Artikel hat so viele kontroverse Reaktionen ausgelöst wie dieser. Thema: Frauenfreundschaften. Alles Schmarrn oder aufwühlende Lektüre? Die Meinungen der EMMA-Leserinnen und Leser gehen da bisher schwer auseinander …Und was sagt ihr dazu?
Mehr zum Thema