Haare

Anzeige

Artikel zum Thema

Die EMMAs & die grauen Haare

Wer hätte das gedacht? Kanzlerin Merkel und Alice Schwarzer lassen sich die blonden Strähnchen in ihr (fast) blondes Haar von demselben Mann machen. Andreas heißt er, und ist "der beste Strähnchenmacher der Nation", behauptet Alice. Aber die anderen EMMAs, wie halten die es? Färben oder nicht?

Bei Männern ist Grau cool

Wie immer so auch hier: George Clooney und Barack Obama sind grau supersexy, bei Jamie Lee Curtis und Angela Merkel sieht das schon anders aus. Zweierlei Maß. Das nervt!, findet Kunstprofessorin Claire Robinson. Sie beleuchtet die Hintergründe des Färbediktates für Frauen: eine Milliardenindustrie.

Ich färbe meine Haare

Sagt Julia Rothhaas. Denn sie hat schon immer braue Haare gehabt - und sie möchte an der alten Julia festhalten.

Brenda färbt nicht mehr

Und seither, sagt sie, kriegt sie übrigens mehr Flirtangebote. Doch: "Wer hätte das vor 15 Jahren gedacht, als ich das erste graue Haar entdeckte?" Brenda Strohmeier ist von Beruf "Stilredakteurin", weiß also, was sie tut. Und: Dass es in Amerika schon lange Trend ist.

Schrowange: „Ich will eine coole Alte werden!“

Birgit Schrowange war zu Besuch in der EMMA-Redaktion. Für unsere Titelgeschichte haben wir mit der deutschen Pionierin des Gray Hair gesprochen. Und dabei hat die so einiges ausgeplaudert. Wie ihr Chef so reagiert hat. Und ihr Sohn. Und der neue Lebensgefährte ... Und warum sie so zufrieden ist!

Politisch korrekt: Die Scham ist vorbei

Schamrasur ist in. Doch woher kommt sie? Aus der westlichen Pornokultur und den islamischen Sitten, schreibt die Schweizer Historikerin Regula Stämpfli.
Mehr zum Thema