Häusliche Gewalt

Giffey: “Die Zahlen sind schockierend!”

Jeden dritten Tag wird eine Frau von ihrem (Ex)Mann getötet. Die Frauenministerin stellt Gegenmaßnahmen und eine Kampagne mit Schauspielerin Levshin (Foto) vor. Der Spot soll geschlagene Frauen ermutigen, Hilfe zu suchen. Allerdings: Jedes Jahr müssen die Frauenhäuser Tausende Frauen abweisen. Was will Giffey dagegen tun?

Mehr als ein Haus

Das Frauenhaus ist Zuflucht und Rettung. Vor 40 Jahren eröffnete das erste in Wien – heute sind es 30 in ganz Österreich.

„Wir brauchen einen Rechtsanspruch!“

Für Tausende Frauen fehlt ein Platz im Frauenhaus. Was der Runde Tisch gegen Gewalt gegen Frauen dagegen tun muss, erklärt Heike Herold von der Frauenhauskoordinierung. Der Dachverband von 260 Frauenhäusern hatte schon im letzten Herbst Alarm geschlagen. Jetzt sind die Frauenhäuser „optimistisch“, dass endlich etwas passiert.

Die öffentliche Hinrichtung der Kader K.

Es ist ein Wunder, dass sie überlebt hat. Und ein noch größeres Wunder, dass ihre Widerstandskraft nicht gebrochen ist. Er hatte wirklich alles versucht, sie zu erniedrigen. Und zu vernichten.

Sexualität, Gewalt & Macht

Dass Sexualität mit Lust verbunden sein soll, auch für Frauen, ist relativ neu. Früher war Sexualität immer mit Gewalt und Macht verbunden. Und auch heute ist es so manches mal noch so. Das hat nicht zuletzt die MeToo-Debatte wieder öffentlich gemacht.

Das Schweigen brechen!

Der Tag gegen Gewalt fällt dieses Jahr in die Wochen gegen Gewalt. Kein Wunder: Das Problem ist epidemisch, auch in Deutschland. Im Land der Kanzlerin sind die Frauen bisher noch bemerkenswert still im internationalen Aufschrei gegen die Männergewalt.
Mehr zum Thema

Anzeige