Islamismus

Anzeige

Artikel zum Thema

Todesstrafe für lesbische Frauen

Weil sie lesbisch sind und sich für LGBT-Rechte eingesetzt haben, sollen zwei Frauen im Iran hingerichtet werden. Es ist das erste Mal, dass die Todesstrafe gegen lesbische Frauen verhängt wird. Generell verschärft sich die Lage. Sittenwächter zeigen eine neue Härte bei „moralischen Fragen“ - aus besonderen Grund.

Fußball-WM: Katar & Islamisten

Im WM-Land Katar steht es nicht nur schlecht um Frauenrechte. Das Land, aus dem wir jetzt unser Gas beziehen, finanziert auch Islamisten in aller Welt. SaÏda Keller-Messahli, Expertin für die internationalen islamistischen Netzwerke, beschreibt, wie Katars langer Arm bis nach Berlin reicht.

Fußball-WM: Katar & die Kickerinnen

Neuerdings fördert Katar auch den Frauenfußball. Doch wie ernst ist es dem islamistischen Land damit? EMMA-Reporter Ronny Blaschke hat Fatma in Doha getroffen. Sie war eins der größten Fußballtalente des Landes. Dennoch darf sie nicht spielen. Warum Fatma nicht die einzige ist, die kaltgestellt wird.

Ferda Ataman - die falsche Besetzung

Ataman soll Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes werden. Doch MigrantInnen warnen vor einer Frau, die die Community spaltet statt eint: Die Publizistin mit türkischen Wurzeln verharmlose Probleme wie Zwangsverheiratung und den politischen Islam. Und sie verhöhne KritikerInnen dieser Probleme.

Die mutigen Frauen Kabuls

Die Schlinge um den Hals der Frauen Afghanistans wird immer enger gezogen. Fast jede Woche erlassen die Taliban ein neues Dekret, das die Frauen ihrer Menschenwürde und Rechte beraubt. In Kabul haben sich 42 Frauen formiert, die gegen die Taliban kämpfen und den Westen zwingen wollen, nicht länger wegzuschauen.

Wer steckt hinter dem Schulbuch-Skandal?

An einer Siegburger Schule soll im Philosophie-Unterricht über Zwangsheirat diskutiert werden. Es hagelt Proteste, das NRW-Schulministerium entschuldigt sich prompt. Doch die Schulbuch-AutorInnen setzen sich zur Wehr. Und die interessante Frage ist: Wer hat die Proteste eigentlich angezettelt?
Mehr zum Thema