Juristin

Anzeige

Artikel zum Thema

Schottland: Sieg für Nicola Sturgeon!

Regierungschefin Nicola Sturgeon hat bei den Parlamentswahlen die absolute Mehrheit knapp verfehlt. Dennoch will sie eine neue Volksbefragung für den Austritt ansetzen - und zur Not den Obersten Gerichtshof anrufen. Wer ist die Frau, die Schottland in die Unabhängigkeit und zurück in die EU führen will?

Barbara Slowik: Die Polizeichefin

Barbara Slowik ist Chefin von rund 25.000 Bediensteten. Die stehen gerade an der Front - attackiert und gelobt. Sie ist die erste Frau auf dem Posten. Macht die Juristin alles richtig? Sie prescht vor - und erntet Gegenwind. Das neue Berliner Antirassismusgestz zum Beispiel sieht sie kritisch.

"Ich klage den IS an!"

"Das hier ist der Nürnberg-Moment des UN-­Sicherheitsrates – seine Chance, auf der richtigen Seite der Geschichte zu stehen" – Die Rede von Amal Clooney vor dem UN-Sicherheitsrat am 23. April 2019. Neben Clooney sitzt Nadia Murad.

Jacqueline Sauvage wurde gerettet

Sie hat nach 47 Jahren Ehehölle ihren Mann erschossen. Ihre Anwältinnen kämpfen weiter für das "Symptom der geschlagenen Frau".

Shirin Ebadi: Signal für die Welt

Der Friedensnobelpreis für die iranische Juristin Shirin Ebadi ist eine der mutigsten Entscheidungen in der Geschichte des Preises und eine Bestätigung für alle MenschenrechtlerInnen.

Jutta Limbach: Die richtende Miss Marple

Unbeirrbar und lächelnd geht Jutta Limbach ihren Weg - bis in den juristischen Olymp. Selbstverständlich engagierte sie sich auch für Frauenrechte. War Sozialdemokratin doch in der vierten Generation „frauenbewegt und sozial engagiert“ (seit Urgroßmutter Pauline).
Mehr zum Thema