Juristin

Anzeige

Artikel zum Thema

Schottland: Sieg für Nicola Sturgeon!

Regierungschefin Nicola Sturgeon hat bei den Parlamentswahlen die absolute Mehrheit knapp verfehlt. Dennoch will sie eine neue Volksbefragung für den Austritt ansetzen - und zur Not den Obersten Gerichtshof anrufen. Wer ist die Frau, die Schottland in die Unabhängigkeit und zurück in die EU führen will?

Barbara Slowik: Die Polizeichefin

Barbara Slowik ist Chefin von rund 25.000 Bediensteten. Die stehen gerade an der Front - attackiert und gelobt. Sie ist die erste Frau auf dem Posten. Macht die Juristin alles richtig? Sie prescht vor - und erntet Gegenwind. Das neue Berliner Antirassismusgestz zum Beispiel sieht sie kritisch.

"Ich klage den IS an!"

"Das hier ist der Nürnberg-Moment des UN-­Sicherheitsrates – seine Chance, auf der richtigen Seite der Geschichte zu stehen" – Die Rede von Amal Clooney vor dem UN-Sicherheitsrat am 23. April 2019. Neben Clooney sitzt Nadia Murad.

Numera Claudia - Qua vadis, Studentin?

Wenn heute Zeugnistag wäre - welche Note bekäme wohl das Fach „Studentinnen“? Eine Eins mit Sternchen? Schließlich sind wir die erklärten Bildungsgewinnerinnen. Oder doch eher eine Drei Minus? Weil trotz Initiativen wie „Komm mach MINT“ oder dem Girls Day Frauen immer noch lieber Germanistik als Physik studieren.

Fatou Bensouda: Unbeirrbar

"Ich arbeite für die Opfer in Afrika, die Frauen sind wie ich", sagt die erste Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag. Die 51-Jährige ist für ihren neuen Job bestens qualifiziert. Fatou Bensouda aus Gambia ist die neue Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofes

Marine Le Pen: Das weibliche Gesicht der Rechten

Nase an Nase mit dem amtierenden Präsidenten lag Marine le Pen Anfang des Jahres in den Umfragen. Und es ist nicht auszuschließen, dass AnhängerInnen plus ProtestwählerInnen die Rechtsaußen-Kandidatin in die Stichwahl bringen. Die bemerkenswerteste Veränderung in der französischen Politik ist der Aufstieg von
Mehr zum Thema