Kindererziehung

Anzeige

Artikel zum Thema

Systemsprenger sprengt das System

Der Debüt-Spielfilm von Nora Fingscheidt über ein nervendes, gewalttätiges Mädchen, um dessen Schicksal man trotzdem bangt, geht nach Hollywood. „Systemsprenger“ wurde in Deutschland als Kandidat für den Auslands-Oscar ausgewählt. Verdientermaßen. Denn dieser Film ist im besten Sinne radikal.

Die Rosa-Hellblau-Falle

Die Zeiten, in denen Lego für alle da war, sind vorbei. Heute trennt die Legowelt streng nach Geschlechtern. Almut Schnerring über den Backlash im Kinderzimmer. Über Mädchenschnuller und Jungsschuhe. Über Männerbratwürste und Frauenchips. Und über Eltern, die meinen, Mädchen und Jungen wären „nun mal von Natur aus“ so.

Der Vater? Eine Leerstelle.

Ein bisschen weniger Verständnis, liebe Mütter.

Pädo-Freund Kentler und der Berliner Senat

Gab es seit den 70er Jahren ein Netzwerk, innerhalb dessen Kinder durch Reformpädagogen zum Missbrauch verschoben wurden? Von Berlin zur Odenwaldschule. Initiator eines Pädo-Projekts war Helmut Kentler. Der Pädagoge war mit Pädosexuellen gut Freund und machte eine glänzende Karriere. Auch als Gerichtsgutachter.

Vatertag: Hallo liebe Väter!

Spaß muss sein! Gerade am Vatertag. Und den hat Papa Dave mächtig – mit seiner Tochter Alice Bee. Von ihm könnt ihr euch was abgucken! Denn er kennt als Papa (mindestens) 77 Dinge, von denen Mama nichts wissen darf. Für alle Väter, die ihre Aufgabe noch zu eng sehen!

Erzieherinnen-Streik: Sie sind es wert!

„Wir sind es wert!“ steht auf den Demo-Schildern der streikenden Erzieherinnen. Mit ihrer historischen 10-Prozent-Forderung kämpfen sie nicht nur für sich. Denn bei diesem Streik geht es um alle sogenannten „Frauenberufe“. Die will auch Frauenministerin Schwesig „aufwerten“. Es wird Zeit.
Mehr zum Thema