Köchin

Anzeige

Artikel zum Thema

Sterneköchin Johanna Maier

Sie ist im deutschsprachigen Raum die von Gourmetführern und Medien am meisten gelobte Köchin – ihrer leichten, überraschenden Küche wegen, die sie selbst „konsequent weiblich“ nennt. Johanna Maier in ihrem weißen Dirndl ist ein Phänomen, das Feinschmecker aus ganz Europa ins kleine Dorf Filzmoos bei Salzburg lockt.

Pascha des Monats: Attila Hildmann, Veganer

Jetzt macht Deutschlands Sixpack-Veganer also einen auf Gangsta-Rapper: „Vegangsta“ heißen die Clips, in denen der Kochbuchautor mit den Millionenauflagen jetzt auf Youtube „Biceps Bullets“ oder „Big Ass Burger“ fabriziert.

Sarah Wiener: Die Köchin – im Menue den Feminismus

EMMA Januar/Februar 2007 Die meisten Frauen tun das umsonst, wofür Sarah Wiener bekannt geworden ist. Aber sie macht was draus – und hat Herz und Kopf am rechten Fleck. Sarah Wiener knetet kleine Teigbällchen, während zu ihrer Rechten der schnauzbärtige Kollege Johann Lafer sein "Hähnchen in

Sterneköchin Léa Linster

Léa Linster ist eine sehr sinnliche, sehr lebensfrohe Person. Und wer jemals mit ihr einen Abend verbracht hat, wird sich mindestens ebenso sehnsüchtig an das köstliche Essen erinnern wie an ihren Witz und ihr Temperament. „Besser ist besser“, lautet ihr Motto. Und diese Frau ist bestens!

Sterneköchin Anna Sgroi

Anna Sgroi macht die besten Ravioli von Hamburg. Und gilt mit ihrer unverfälschten italienischen Küche und ihrem Michelin-Stern als eine der Vorzeigeköchinnen Deutschlands. Das wurde der Sizilianerin nicht in die Wiege gelegt: Mit Zähigkeit und Willensstärke kochte die Quereinsteigerin sich an die Spitze.

Kochenden Frauen: Wir sind gut!

Von der alltäglichen Fütterung der Lieben zu Hause bis zum gut bezahlten Showkochen der Spitzenköchinnen im Tevau: Hier ist die ganze Palette!
Mehr zum Thema