Kommissarin

Bella Block: Noch hinterhergetreten!

Am Samstag wurde nach 25 Jahren die 38. und letzte Folge von Bella Block gesendet. Sie war eine Zumutung – für Hannelore Hoger und alle Frauen. Bei solchen Plots und Frauenrollen noch im 21. Jahrhundert darf sich die Branche nicht wundern, wenn sie ein besonderes Problem hat. Meint Alice Schwarzer.

Missbrauch: ARD zeigt „Jagdgesellschaft“

Nach dem aufrüttelnden Film „Operation Zucker“ steht der zweite Teil jetzt in der Mediathek. Wieder sind die pädokriminellen Täter hohe Tiere und bestens vernetzt. Das Drehbuch beruht auf Tatsachen. „Die Realität ist noch krasser als der Film“, sagt Produzentin Gabriela Sperl. Anschließend Maischberger zum Thema.

Sabine Postel: Die Beliebte

Die Schauspielerin liegt in der Beliebtheitsskala ganz vorne – obwohl oder weil sie so „normal“ ist. Woher kommt bei ihr das Bodenständige? An diesem Sonntag zeigt Das Erste um 20.15 Uhr den Tatort "Wer Wind erntet, sät Sturm" mit Postel als Kommissarin Lürsen.

Mord mit Aussicht: 13 neue Folgen

Endlich! Sophie Haas, die skurrilste Kommissarin auf deutschen TV-Bildschirmen, ermittelt wieder. Genau so spannend wie der Kult-Krimi ist Darstellerin Caroline Peters. „Ich war immer zu laut und zu hektisch, um ins Mädchenschema zu passen“, sagt sie. Das sehen ihre Polizei-KollegInnen Dietmar und Bärbel vermutlich genauso.

TV-Tipp: Detective Vera ermittelt

Sie ist chronisch genervt, maximal spröde und hat ein Gesicht wie die schroffe Landschaft von Northumberland, in der sie ihre Fälle löst. Kurz: Sie ist super. An den nächsten drei Dienstagen ermittelt DCI Vera Stanhope jeweils um 20.15 bei ZDF neo. Gespielt wird sie von der oscarnominierten Brenda Blethyn.

30. Folge: Happy Birthday, Bella!

Es war 1994, als sie zum ersten Mal auf dem Bildschirm ermittelte. Sie war die ruppigste, versoffenste und schrägste Kommissarin, die deutsche KrimizuschauerInnen jemals gesehen hatten, genial gespielt von Hannelore Hoger. Erfunden hatte sie die Dortmunder Krimiautorin Doris Gercke, aber das begeisterte Publikum
Mehr zum Thema

Anzeige