Lebensplanung

Hannah Wettig ist glücklich...

... alleinerziehend. Ihr Lebensmodell ist zwar ungewöhnlich – aber sie ist nicht die einzige zufriedene Mutter ohne Mann.

Müssen alle Frauen Mütter sein?

Nein. Und manche Mütter bereuen es sogar. Das fand eine Israelin heraus und löste damit eine Welle von Reaktionen unter dem Hashtag #regrettingmotherhood aus. Und eine Nicht-Mutter ärgert sich über den deutschen Mutter-Kitsch. Alice Schwarzer schreibt, warum sie kein Kind bekommen hat.

Warum ich kein Kind habe

Wenige Jahre nach ihrer Entscheidung gegen ein Kind schrieb Alice Schwarzer (hier als 22-Jähriges Au-Pair-Mädchen) in EMMA, warum sie sich dagegen entschieden hat. Ihre Gründe, nicht Mutter zu werden, sind eigentlich gar nicht so persönlich - und auch leider gar nicht von gestern.

Facebook: Social Freezing bezahlen?

Aus Amerika kommt die Nachricht, dass Internet-Firmen ihren Mitarbeiterinnen das Eier-Einfrieren finanzieren wollen. Ein obszöner Übergriff! So kann aus jeder neuen Freiheit eine neue Unfreiheit werden. Aus der Chance, die Schwangerschaft zu verschieben, könnte die Pflicht werden.

Die Kinderfrage ist eine Partnerfrage

Die meisten Frauen trauen sich nicht, die Väter einzuklagen - und tappen in die Mutterfalle. Statt zu Jammern, sollten die Karrierefrauen dazu beitragen, dass sich das ändert, schreibt Jeanne Rubner, selbst Mutter. Denn so wenig wie Frauen Zuhause bleiben müssen, müssen Männer täglich von acht bis acht im Büro zu sitzen.

Drei Frauengenerationen

Karla, 74, befreite sich aus der Abhängigkeit einer Hausfrauenexistenz mit Hilfe der Frauenbewegung. Angela, 48, geriet trotz starkem Vorbild mit Anfang 20 in die Frauenfalle. Elisa, 27, ist gewarnt: Sie will alles richtig machen. Die drei sind: Mutter, Tochter und Enkelin.
Mehr zum Thema

Anzeige