Linke

Anzeige

Artikel zum Thema

„Ich habe den Tschador weggeworfen!“

Im Iran war sie in Lebensgefahr. Ihr Mann konnte den Häschern nicht entkommen, er wurde ­hingerichtet. Sie konnte fliehen. In Deutschland hat sie den Zentralrat der Ex-Muslime gegründet. Todesdrohungen bekommt sie noch immer. Mina fordert von Frauen im Westen Solidarität.

Prostitution: Spaltung von Ich & Körper

Warum sind ausgerechnet die Linken dafür?

Pascha des Monats: Jakob Augstein, Journalist

Jakob Augstein, 49, ist ein mutiger Mann. Er hat noch nicht einmal Angst vor seiner eigenen Dummheit. Die hält er für „im Zweifel links“ (so heißt seine Spiegel-Kolumne). Wir hätten da einen Vorschlag....

Die rassistische EMMA

"Übermedien" hatte wohl gehofft, belegen zu können, wie rechts die LeserInnenschaft von EMMA und damit die ganze Zeitschrift ist. Das Gegenteil kam dabei heraus. 85 bis 90 Prozent der EMMA-LeserInnen sind dem feministischen/ linken/ aufgeklärten Spektrum zuzuordnen. So lautet die richtige Antwort auf eine falsche Frage.

Kinderfreunde – es geht weiter

Prof. Kentler war in den 70er/80er Jahren eine zentrale Figur in der Art von Reformpädagogik, die die Machtverhältnisse zwischen den Beteiligten lässig ignorierte. Geht es jetzt wieder los? Pädagogin Tuider bewundert Pädagoge Kentler. Dabei müsste die Professorin längst wissen, was dieser Mann angerichtet hat.

Empörung über das Urteil in Kandel!

Der Täter, Abdul D., wurde nach dem Jugendstrafrecht zu 8 Jahren und sechs Monaten verurteilt. Aber war er wirklich 17 bei der Tat – oder 20? Barbara Wenz ist in Kandel geboren. Sie hat für EMMA in ihrer Heimatstadt recherchiert – und entdeckt, dass es – ganz wie in Chemnitz – gar nicht so einfach ist.
Mehr zum Thema