Lohn

Anzeige

Artikel zum Thema

Frauen in der Krise: Und was nun?

Was ist aus der System-Relevanz der Frauenberufe geworden? Wie sieht es für Altenpflegerinnen, Mütter und Kulturschaffende wirklich aus? Ein Jahr Corona. Die Pandemie lässt noch immer tief blicken. Frauen zieht sie besonders runter. In EMMA sprechen die Betroffenen.

Heldinnen der Corona-Krise

Es brauchte Corona, um zu begreifen, wer die wirklich wichtige Arbeit macht. Nicht die mit den Zahlen und Maschinen - sondern die mit Menschen. Und die wird zu 75 Prozent von Frauen gemacht. Ohne viel Wertschätzung und niedrig bezahlt. EMMA hat mit den wahren Heldinnen der Krise gesprochen.

Wulf-Mathies: "Jetzt ist die Zeit reif!"

Die Ex-ÖTV-Vorsitzende Monika Wulf-Mathies im Interview: Was die Gewerkschaften jetzt für die Frauen fordern sollten – und warum die in die Gänge kommen mussen! Die erste Vorsitzende einer deutschen Gewerkschaft kritisiert scharf das reaktionäre Frauenbild in Deutschland und fordert einen höheren Mindestlohn.

Frauen schuften, Männer kassieren

„Time to care” (Zeit, sich zu kümmern) heißt der neue Oxfam-Report über die finanzielle Ungerechtigkeit dieser Welt. Und wer kümmert sich um Angehörige? Frauen. Sie verdienen weniger Geld, haben weniger Vermögen, sind häufiger von Armut betroffen. Warum? Weil das Wirtschaftssystem für wohlhabende Männer gemacht ist.

Der Mindestlohn ist ein Frauenlohn

Pünktlich zum Equal Pay Day am 21. März hat Arbeitsministerin Andrea Nahles ihren Gesetzentwurf vorgelegt: Ab 1. Januar 2015 gilt ein Mindestlohn von 8,50 Euro. Vermutlich ist das Timing kein Zufall. Denn der Mindestlohn ist Frauensache. Vor allem Arbeitnehmerinnen können dann mit einer Lohnerhöhung rechnen.

Liebe Elisabeth Niejahr, liebe ZEIT!

Sie haben in der ZEIT einen, wie ich finde, ganz erstaunlichen Offenen Brief an mich geschrieben: "Liebe Alice Schwarzer!". Hier nun meine Antwort. Ihren Brief habe ich zwei Mal, ja drei Mal gelesen. Denn ich konnte es zunächst einfach nicht fassen. Und nun weiß ich nicht so recht, ob ich darüber lachen oder weinen soll.
Mehr zum Thema