Macht

Offener Brief an Moser-Pröll

Sie lügen! hält Alice Schwarzer der Skiweltmeisterin entgegen. Die investiert viel Energie darin, ihre Kolleginnen der „üblen Nachrede“ zu bezichtigen. Und sie redet dabei auch über Alice Schwarzer. Darum weiß die so genau, dass Annemarie Moser-Pröll lügt. Und zwar sehr schlecht.

Nancy Pelosi: Pelosi – die Gegenspielerin

Die Amerikanerin Nancy Pelosi ist die prononcierteste Gegenspielerin von Präsident Trump. Gerade ist sie zur Sprecherin des US-Repräsentantenhauses gewählt worden - und ist damit die mächtigste Frau in den USA. Zum zweiten Mal. Schon beim ersten Mal hat EMMA die Politikerin und bekennende Feministin porträtiert, in der März/April Ausgabe 2007.

Begegnung mit Ronan Farrow

Gerade ist das Buch von Ronan erschienen: "Der Weinstein-Skandal" Für seine mutigen Recherchen verlieh Alice Schwarzer ihm einen Preis. Den Journalistenpreis für Recherche, am 3.12.2018 in Berlin. Sie hielt die Laudatio für den Mann, der der Auslöser war für die MeToo-Bewegung.

Editorial: MeToo und der Backlash

Ein Jahr MeToo. Auf einen so großen Fortschritt folgt der Rückschritt auf dem Fuße. Gerade wurde mit einem Urteil eine neue Stufe der Einschüchterung gezündet. Ab jetzt müssen auch GutachterInnen, die mutmaßliche Opfer für glaubwürdig befinden, mit Klagen rechnen. Dafür hat ausgerechnet ein alter Bekannter gesorgt.

MeToo auch in Indien

Die Welle schwappt über. Auch in Indien müssen mächtige übergriffige Männer reihenweise ihre Posten räumen - vom Comedy-Star bis zum Bollywood-Produzenten. Denn auch Inderinnen lassen sich sexuelle Gewalt nicht mehr bieten - auch nicht, wenn sie vom scheinbar netten Kollegen ausgeht.

Janelle Monáe: Die Frau der Stunde

Ihre Mutter arbeitete als Putzfrau in Kansas City – die Tochter ist eine der innovativsten Musikerinnen unserer Zeit. Und sie ist nicht nur Sängerin, sondern auch Schauspielerin. Mit ihren Reden outet sie sich als kämpferische Feministin. Monáe im Interview, über Sexismus, Rassismus und Afrofuturismus.
Mehr zum Thema

Anzeige