Sadomasochismus

Anzeige

Artikel zum Thema

Die SM-Debatte & Spiegel TV

Am Freitag, mein Blog stand gerade erst online, war ein Reporter von Spiegel TV bei EMMA. Mitteljung, neugierig, cool. Er wollte mich zu „Shades of Grey“ interviewen, was sonst, bzw. zu der Frage: „Warum sind Frauen masochistisch?“ Ich antwortete ihm, dass ich mich über das Buch, eine Liebesschnulze, nicht so

Was schrieb Schwarzer über Newton?

Der Modefotograf Newton, der sich selber als „Shooter“ bezeichnete, hat Dominas und Frauenleichen in der Modefotografie trendy gemacht. Mit andauernden Folgen. Alice Schwarzers Newton-Analyse in EMMA 1993 bewegt bis heute die Gemüter. Das ist kein Zufall. Denn sie schreibt bittere Wahrheiten.

Ein Besuch im Domina-Studio

EMMA stattete dem Domina-Studio von Ellen Templin in Berlin-Schöneberg einen Besuch ab. Wir hörten zu, was die Frauen, die ihren Job selbst den eigenen Kindern verschweigen, zu sagen haben.

Eine Bilanz: Die Feministin und der Sexualforscher

Zum ersten Mal begegneten die beiden sich 1974 in dem von Prof. Gunter Schmidt lange geleiteten Sexualforschungsinstitut der Universität Hamburg, bei Schwarzers ­Recherchen zum „Kleinen Unterschied“. 36 Jahre später trafen die beiden sich wieder, diesmal in der EMMA-­Redaktion in Köln, und zogen Bilanz.

Sexualfantasien & Sadomasochismus

Was sind die Ursachen sexueller Fantasien – und was ihre Folgen? Auf die Debatte, die Feministinnen vor Jahren anstießen, gibt die Wissenschaft jetzt Antworten.

Sadomasochismus: Pat und Patrick Califia

Pat Califia war Anfang der 1980er Jahre die hohe Priesterin des lesbischen Sadomaso-Sex, und ihr Buch „Sapphistrie“ wurde auch in der deutschen SM-Szene rezipiert und gefeiert. Seit Ende der 1990er Jahre ist Pat nun Patrick und lebt zusammen mit Matt, der ebenfalls zuvor eine Frau war. Noch als Frau hatte Matt
Mehr zum Thema