Sexualverhalten

Anzeige

Artikel zum Thema

Sexroboter: Wie praktisch!

Der Porno-Puppe folgt jetzt die Porno-Roboterin. Sie hat keine Erwartung und sie kann auch nicht wegrennen. Und ihrem Besitzer ist sie stets zu Diensten. Experten prophezeien: „In 50 Jahren sind Liebesbeziehungen mit Robotern normal."

Homosexualität - Wider die Natur?

Nicht nur die Bonobo-Weibchen treiben es gerne miteinander. Homosexualität ist bei Tieren weit verbreitet, wissen viele Forscher.

Sonya Kraus über sein bestes Stück

Dank einer internationalen Studie wissen wir jetzt: Die Deutschen haben den Kleinsten. Aber: Hey Jungs, ist doch alles Wurst! Findet Sonya Kraus. Oder doch nicht? Warum die Franzosen den Schampus spritzen lassen können. Was die Schotten so unterm Röckchen haben. Und wie war das noch mal mit der Quantität und der Qualität?

Shulamith Firestone: Wollen wir die Liebe abschaffen?

Shulamith Firestone, 67, hat im Alter von 25 den Klassiker der Neuen Frauenbewegung gegen die Liebe geschrieben. Das Buch der amerikanischen Feministin erschien 1970 und fünf Jahre später in Deutschland. Über 40 Jahre danach stellt Illouz ihr Buch „Über die Liebe in der Moderne“ ein Zitat von Firestone voran.

Neurologie: Pornographie macht süchtig

Gehirnforscher warnen: Die pornographischen Bilder graben sich tief in das plastische Gehirn ein und prägen das Begehren. Wie das funktioniert beschrreibt der Psychiater und Psychoanalytiker Norman Doidge, der an der Columbia University in New York forscht, in seinem Buch „Neustart im Kopf“. Nachfolgend ein

Eine Bilanz: Die Feministin und der Sexualforscher

Zum ersten Mal begegneten die beiden sich 1974 in dem von Prof. Gunter Schmidt lange geleiteten Sexualforschungsinstitut der Universität Hamburg, bei Schwarzers ­Recherchen zum „Kleinen Unterschied“. 36 Jahre später trafen die beiden sich wieder, diesmal in der EMMA-­Redaktion in Köln, und zogen Bilanz.
Mehr zum Thema