Sexuelle Gewalt gegen Jungen

Editorial: MeToo und der Backlash

Ein Jahr MeToo. Auf einen so großen Fortschritt folgt der Rückschritt auf dem Fuße. Gerade wurde mit einem Urteil eine neue Stufe der Einschüchterung gezündet. Ab jetzt müssen auch GutachterInnen, die mutmaßliche Opfer für glaubwürdig befinden, mit Klagen rechnen. Dafür hat ausgerechnet ein alter Bekannter gesorgt.

Hollywood: Die Liste der Täter ist lang!

Harvey Weinstein ist nicht der einzige Mann, der seine Macht ausnutzte, um Frauen und Kinder zu missbrauchen. Die Liste der Täter ist lang, von Hitchcock bis Allen. Denn die sexuelle Gewalt hat in Hollywood Tradition. Christiane Heil über alte & neue Skandale. Und ein Milieu, das schweigt.

Was tun? Projekte für alle!

LehrerInnen müssen nicht immer selbst unterrichten. Sie können auch andere an ihre Schule holen – nicht nur, aber auch für heikle Themen. Zum Beispiel für die Prävention gegen sexuellen Missbrauch oder zur Aufklärung über irreale Schönheitsideale. Außerdem: Unterrichts-Ideen zum Thema Geschlechterrollen.

Missbrauch: Sie erheben ihre Stimme

Endlich hört die Politik die Betroffenen an.

Die Auserwählten – und die bittere Wahrheit

Die einzige Lichtgestalt in dem Film, die Lehrerin Petra Gust, ist eine Erfindung. Die Kinder waren allein mit den Tätern an der Odenwaldschule. Der beeindruckende Film läuft am Mittwochabend. Danach diskutiert Anne Will mit Betroffenen sowie Alice Schwarzer über sexuellen Missbrauch, nicht nur an der OSO.

Neuer Skandal an der Odenwaldschule

Die Wohnung eines Lehrers wurde durchsucht: Verdacht auf Kinderpornografie. Ex-Schüler und Missbrauchsopfer Andreas Huckele (Foto) fordert: „Sperrt den Laden endlich zu!“ Schon im EMMA-Interview hatte Huckele beklagt, dass die ehemalige Vorzeigeschule zwar ihre Vergangenheit aufarbeite, für aktuelle Opfer aber zu wenig tue.
Mehr zum Thema

Anzeige