Tagebuch

Anzeige

Artikel zum Thema

Eine russische Anne Frank

Das Tagebuch der Tanja Sawitschewa.

Astrid Lindgrens ganz andere Seite

Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter, Karlsson vom Dach - ihre Figuren und ihre Bücher sind unvergessen. Am 14. November wäre Astrid Lindgren 110 Jahre alt geworden. Für EMMA schrieb Antje Strubel über ihre Tagebuch-Notizen aus dem 2. Weltkrieg. Die offenbaren ganz unbekannte Seiten der großen Schriftstellerin.

Das Dorf der freien Liebe

Im März1969 fuhren Alice Schwarzer und Robert Gernhardt im Auftrag von "pardon" in den Club Mediterrané in Agadir. Es ging darum zu überprüfen, ob der "Stern" in seiner Reisereportage die Wahrheit geschrieben hatte. Hier ist ihre Reportage, veröffentlicht in Schwarzers Autobiografie "Lebenslauf".

Überraschung: ...und sie erschuf sich selbst

Erbin Sylvie Le Bon de Beauvoir entzifferte die quasi unleserliche Handschrift von Simone in ihren Jugendtagebüchern – und lässt uns teilhaben am Schöpfungsprozess von Beauvoir. Wie wird man man selbst? Das ist die ebenso einfache wie schwerwiegende Frage, die die Jugendtagebücher von Simone de Beauvoir stellen.

Worldwideweb: Die Bloggerinnen kommen

EMMA März/April 2007 Zwei von drei WebloggerInnen sind Frauen – und etliche so erfolgreich wie Katharina Borchert (Foto). Aber haben Frauen im Netz wirklich die Nase vorn? Katharina Borchert sitzt in einem Café in Berlin-Mitte, neben sich Rollkoffer und Laptoptasche, sie sagt: „Ich hätte nie gedacht, dass mir

Miep Gies: Besuch bei der Retterin von Anne Franks Tagebuch

Ihre Tat ist Legende, aber sie lebt. Was Flitner bei ihrem Besuch der alten Dame erlebte und fürs Leben lernte – das hat sie hier aufgeschrieben.
Mehr zum Thema