Terrorismus

Elisabeth Badinter: Darum schweigen alle!

Elisabeth Badinter: „Am Anfang dachte ich, es sei eine Fake News – so ungeheuerlich war die Folterung und Ermordung von Sarah Halimi.“

Ariana Grande: Die Feministin

Spätestens nach dem Attentat von Manchester ist klar: Wer sie für einen oberflächlichen Teenie-­Popstar hielt, hat sie gewaltig unterschätzt.

Orlando: Queer-Community sieht weg

Tjark Kunstreich wundert sich, warum die Queer-Community so gar kein Interesse an der Aufklärung des Orlando-Massakers hatte. Weil der Täter Muslim ist?

Steffi Brachtel: Die Anständige

In Dresden steht die rechte „Gruppe Freital“ vor Gericht, die Flüchtlinge mit Sprengstoff ­attackierte. Nur eine Frau traute sich zu protestieren.

Die MuslimInnen müssen sich stellen!

Die Deutsch-Türkin Necla Kelek findet es scheinheilig, wenn MuslimInnen sagen: Der Terror hat nichts mit unserem Glauben zu tun. Das muss sich ändern! Auch Prophet Mohammed muss kritisch gesehen werden. Er war kein Friedensfürst, sondern ein Kriegsherr. Und das Kopftuch ist kein Zeichen der Befreiung.

Sie warnen vor dem gewaltlosen Dschihad

Gina Khan macht mit bei der Kampagne "Ein Gesetz für alle" (Foto). Sie kommt aus Birmingham, wo der Westminster-Anschlag seinen Anfang nahm - und sie weiß warum. Gina musste erleben, wie die Islamisten ihren Vater indoktriniert haben. Seither warnt die Tochter pakistanischer Eltern vor dem „gewaltlosen Dschihad“. Und wünscht sich, dass auch MuslimInnen endlich kämpfen.
Mehr zum Thema

Neue Kommentare

ModernTimes16. Januar 2018

Oprah: „Die Zeit der Täter ist vorbei!“

Wenn überhaupt, dann ist es das Kleinreden männlicher Übergriffigkeit, das Fr…

ModernTimes16. Januar 2018

Oprah: „Die Zeit der Täter ist vorbei!“

@xor Über die Stolpersteine und die tradierten mehr oder weniger blöden Strate…

Markus8616. Januar 2018

Oprah: „Die Zeit der Täter ist vorbei!“

Die beste Lösung um Missverständnisse oder gar ungewollte sexuelle Übergriffe…

CIm16. Januar 2018

Stoppt die Sexroboter!

Normale Frauen haben gar nicht das Bedürfnis nach Sexrobotern - wie denn auch, …

CIm16. Januar 2018

Oprah: „Die Zeit der Täter ist vorbei!“

Was ist das? Ich kenne es erst aus den Medien, "angepriesen" von Männern, die b…

Emma Ausgaben

Forschen!

Für deine Arbeit oder zum Vergnügen.

Der FrauenMediaTurm

Der FrauenMediaTurm (FMT) ist ein Informationszentrum zur Geschichte der Emanzipation, ein Hort des lebendigen Gedächtnisses. Ohne Geschichte keine Zukunft. Die Bestände sind digital erschlossen und auf mehreren Wegen recherchierbar.

Der EMMA-Lesesaal

Alle EMMA-Ausgaben, von 1977 bis 2012, können gratis gelesen werden: im digitalen EMMA-Lesesaal. Ein Pionierprojekt von EMMA in Kooperation mit dem Hochschulbibliothekszentrum NRW und dem FrauenMediaTurm.
Zum EMMA-Lesesaal.