Verfassung

Parité in Parlamenten!

Ihnen reicht es! Das "Bündnis für Parité" reichte Klage beim Bayerischen Verfassungsgericht ein: darauf, dass so viele Frauen wie Männer kandidieren. Schließlich wählen ja auch so viele Frauen wie Männer die Parteien. Zu gleichen Teilen. Bis auf die AfD: die wird doppelt so oft von Männern gewählt.

Polnische Richterin darf bleiben!

Polens Oberste Richterin klagte gegen ihre „Zwangspensionierung“ durch die reaktionäre Regierung. Der Europäische Gerichtshof gibt ihr jetzt Recht. Malgorzata Gersdorf wehrte sich mutig gegen den Versuch, unliebsame Richter zu schassen. Dafür wird sie als Jeanne d’Arc gefeiert. EMMA hat sie porträtiert.

Was ist an den Schulen los?

Das fragen sich viele nach dem Mobbing einer Siebenjährigen durch muslimische Mitschüler in Berlin. Hier berichtet eine Lehrerin über ihren Alltag. In ihrer Brennpunktschule im Ruhrgebiet unterrichtet sie Jungen, für die Allah der Größte und Darwin des Teufels ist. Und die Schulleitung? Die schweigt.

Ein Syrer und eine Deutsche klären auf

Das deutsch-syrische Paar Sami & Nina macht in Berlin Aufklärung für Geflüchtete. Den Familiennachzug halten sie nicht nur für positiv. Was sagen die Gefüchteten zur Integration? Was zum Grungesetz? Und was zur Gleichberechtigung und zum Holocaust? Chantal Louis und Bettina Flitner haben sie besucht.

Ein Muslim fordert Reformen!

40 Thesen für einen humanen Islam schlug der Islamwissenschaftler Ourghi an die Tür der Dar-as-Salam-Moschee. Dabei steht die eigentlich für etwas ganz anderes. Der Deutsch-Algerier kritisiert, dass Regierung und Kirchen nur mit rückständigen Verbänden reden – statt mit den fortschrittlichen MuslimInnen.

Parité statt Fraternité!

Das aktuelle Gender-Ranking 2017 deutscher Großstädte zeigt: Nur 8,2 Prozent der OBs sind Frauen, in Stadträten regieren Männer-Mehrheiten. Das "Bündnis Parité in den Parlamenten" hält das für verfassungswidrig. Deswegen haben die 35 Frauen-Verbände Klage vor dem Bayerischen Verfassungsgericht eingereicht.
Mehr zum Thema

Anzeige