Anzeige

Artikel zum Thema

Rabia Cinkara: Macht Mut

Die Enkelin türkischer „Gastarbeiter“ hilft heute Jugendlichen mit Migrationsgeschichte bei der Lehrstellensuche – und beim Leben überhaupt. Ihr Vorbild: Margarete. Jene Frau, die Rabias Mutter in den 80er Jahren als Achtjährige auf der Straße ansprach und um Hilfe beim Deutschlernen bat.

„Anti-Rassisten“ schiessen Eigentor

An der Frankfurter Uni wird am 28. April über Migration debattiert - nicht unkritisch. Ein SPD-Politiker forderte deshalb den Entzug von Forschungsgeldern. Doch der Versuch, Initiatorin Prof. Susanne Schröter (Foto) zu beschädigen und die dringend notwendige Debatte zu canceln, ging gründlich daneben.

Richterin aus Kabul gerettet!

Sie hat es geschafft! Palwasha ist mit ihren fünf Geschwistern und ihrer Mutter in Sicherheit in Luxemburg. Die Geschichte einer dramatischen Rettung, zu der viele beitrugen - und manche gar nicht. Am 24. August berichtete erstmals EMMA über das Schicksal der Richterin Palwasha M., die in einem Keller in Kabul um ihr Leben zitterterte.

Kapitänin Rackete ist wieder frei

Die italienische Ermittlungssrichterin hob den Arrest für Carola Rackete auf und erklärte: Die Kapitänin der Seewatch 3 habe "in Erfüllung ihrer Pflicht gehandelt". Der Deutschen hatten drei bis zehn Jahre Haft gedroht. Wer ist die Frau, die es wagt, Italien und ganz Europa mit ihrer Flüchtlingshilfe herauszufordern?

Österreich: Immer mehr Frauenmorde

Am 13. Februar 2019 meldete die Polizei den achten Frauenmord in Österreich allein in diesem Jahr. Immer sind es Beziehungstaten. Das heißt, die Männer ermorden ihre eigene Freundin/Frau. Und fast immer kommen die Täter aus tief patriarchal geprägten Ländern.

Natascha: Die Lokalpolitikerin

Natascha Kauder, 41, ist Stadtverordnete in Frankfurt und kümmert sich auch um Flüchtlinge. Sie sagt: Wir brauchen dringend mehr Schutzräume für Frauen. Denn die sind zwar in der Minderheit. Aber inzwischen kommen sie immer öfter in Gruppen und müssen auch hier vor Übergriffen der Männer geschützt werden.
Mehr zum Thema