Anzeige

Artikel zum Thema

Ganz anders: Patricia Highsmith

Ihr Privatleben hielt Patricia Highsmith, die Meisterin des psychologischen Thrillers, zeitlebens vor der Öffentlichkeit verborgen - bis ihre Tagebücher auftauchten. Die Filmemacherin Eva Vitija hat sie zur Grundlage für ihren Dokumentarfilm "Loving Highsmith" gemacht. Der Film startet heute in den Kinos.

Topsy Küppers: Täglich Kopfstand

Die Nazis hat sie in einem holländischen Keller überlebt. 1959 lernte die Schauspielerin und Sängerin Georg Kreisler kennen, zog nach Wien und blieb. Als Theaterleiterin widmete sich die 90-Jährige dem Erhalt jüdischen Erbes. Gerade erschien ihr Buch „Nix wie Zores“ über „jüdisches Leben und Lieben“.

"Klug, gefühlvoll, verletzt"

Es ist Margarethe von Trottas 25. Film – und vielleicht ihr bester. Mit „Hannah Arendt“ hat die Autorenfilmerin sich nicht nur an eine große Denkerin des 20. Jahrhunderts gewagt, sondern stellt darin auch die hochaktuelle Frage der Verantwortung des Individuums. - "Hannah Arendt" läuft heute Abend um 0.15 Uhr im BR.

Astrid Lindgrens ganz andere Seite

Vor 20 Jahren, am 28. Januar 2002, ist Astrid Lindgren gestorben. Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter, Karlsson vom Dach - ihre Bücher sind unvergessen. Für EMMA schrieb Antje Strubel über ihre Tagebuch-Notizen aus dem 2. Weltkrieg. Die offenbaren ganz unbekannte Seiten der großen Schriftstellerin.

Nele Neuhaus: Der Krimi ihres Lebens

Einst stand sie hinter der Fleischtheke und schrieb nachts. Ihr Ex-Mann spottete über ihr "Geklimpere" auf der Schreibmaschine. Doch dann ging ihr "Taunuskrimi" durch die Decke. Gerade ist der 10. erschienen und ist mal wieder Nr. 1 auf der Bestsellerliste. Spannende Geschichte. Ihr eigenes Leben ist auch eine.

Marianne Koch: Alt werde ich später!

Sie spielte mit Clint Eastwood und O. W. Fischer und nahm mit 40 ihr Medizinstudium wieder auf. Sie gewann Filmpreise, war Ratefee in „Was bin ich?“ und schrieb medizinische Ratgeber. Gerade ist ihr neues Buch erschienen. Thema: Wie man geistig und körperlich fit bleibt. Jetzt ist sie 90. Ein Besuch bei Marianne Koch.
Mehr zum Thema