Erziehungsgeld

Anzeige

Artikel zum Thema

Gleichstellung - und die Verhinderer

2008 hatte die damalige Frauenministerin ein Gutachten in Auftrag gegeben: Welche Gesetze verhindern die Gleichstellung? Jetzt liegt die 226-Seiten-Expertise vor – aber die interessiert die aktuelle Frauenministerin nicht. Als Ursula von der Leyen noch Frauenministerin war, betrachtete sie irgendwann mit der ihr

1. August 2011: Happy Birthday, Homo-Ehe!

Vor zehn Jahren schlossen die ersten Frauen- und Männerpaare die "Eingetragene Lebenspartnerschaft", die damals mehr Pflichten als Rechte brachte. Und wie ging es weiter? Eine Chronologie.

Pascha: Hermann Otto Prinz Solms, FDP

Wenn Hermann Otto Solms, 70, mit vollem Namen: Prinz zu Solms-Hohensolms-Lich, durch den sieben Hektar großen Schlosspark seiner vierflügeligen Spätrenaissance-Burganlage im hessischen Lich flaniert, dann kommen dem Liberalen schon mal so Ideen. Warum, denkt dann der Agrarökonom auf der Suche nach Einsparmöglichkeiten

Kinder unerwünscht: Ich hätte so gern...

Bei seinem Versuch, in Elternzeit zu gehen, stieß Vater Philipp vor allem auf spöttische Kollegen und verständnislose Chefs. Aber so leicht lässt er sich nicht entmutigen. Ich war während der Schwangerschaft meiner Frau Denise vollzeitbeschäftigt, bei einem Arbeitgeber, der sich die Vereinbarkeit von Familie und

Andere Chefs: Karriereväter

Dass ein Unternehmen gut daran tut, seinen beschäftigten Müttern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Aber was ist mit den Vätern? Dass Eltern-, Teil- oder Gleitzeit auch für Männer mit Nachwuchs ein Thema sein könnte, hat immer noch kaum ein Personalchef

Offenes Wort: Die Überpapis

Klarer Fall: Väter sind die besseren Mütter! Oder? Was Vater Fred so zu sehen und zu hören kriegt, wenn er sich mit Tobias und den anderen Überpapis auf dem Spielplatz trifft. Irgendwann durfte man bei Tobias nicht mehr klingeln. Jedenfalls nicht nach 19 Uhr. Oder zwischen zwölf und zwei. "Musst du verstehen",
Mehr zum Thema