Hausarbeit

Anzeige

Artikel zum Thema

Hausarbeit: Die Gleichheitsfiktion

Corona wirft Frauen und Männer zurück in die 50er. Sogar die Kanzlerin will sich „mit aller Kraft dafür einsetzen, dass wir keine Retraditionalisierung bekommen“. Doch wenn eins schon vor Corona Tradition hatte, dann, dass Frauen den Löwinnenanteil der Hausarbeit machen. Echt gekniffen sind die emanzipierten Paare.

Corona: Paare in der Krise

Corona katapultiert Paare zurück in die 50er-Jahre. Längst überkommen geglaubte Verhaltensmuster leben auf. Selbst in vermeintlich gleichberechtigten Beziehungen. Die Ausnahmesituation zeigt, wie es in Deutschland wirklich um die Gleichberechtigung der Geschlechter bestellt ist. Drei Frauen erzählen.

Home Office: Schreiende Mütter

Sabine Rennefanz hat zwei kleine Kinder und einen netten Mann. Aber der hat gerade Wichtigeres zu tun. Und sie? Ist kurz vor dem Nervenzusammenbruch. Was tun? Die Journalistin hofft auf eine Lösung. Wird es klappen? Dies ist die Folge 1 eines modernene Familienlebens in Berlin zu Corona-Zeiten.

„Frauen haben kein Pflege-Gen!“

Heute ist Equal Pay Day. Der Tag, bis zu dem Frauen in diesem Jahr quasi umsonst gearbeitet haben. 21 Prozent beträgt die Lohnlücke. Was tun, Frau Zech? Uta Zech ist Präsidentin der „Business and Professional Women“ in Deutschland, die den Equal Pay Day jährlich lancieren. Ihre Antworten sind unbequem.

Der Vater? Eine Leerstelle.

Ein bisschen weniger Verständnis, liebe Mütter.

Heiße Tipps zum Equal Pay Day!

Da haben wir es mal wieder Schwarz auf Weiß: Frauen verdienen 21 Prozent weniger als Männer. Bloß: Woran liegt das eigentlich? Allen voran: An den Frauen! Die arbeiten nämlich oft in Teilzeit. Manche finden es neuerdings sogar schick, wieder Hausfrau zu sein. Und nun?
Mehr zum Thema