Klimaschutz

Anzeige

Artikel zum Thema

Ein verlorenes Paradies?

Brasilien: 20 Mal mehr Brände als im Vorjahr! Das ergab die Bilanz der Waldbrände, die zum Start der Klimakonferenz heute in Madrid vorgestellt wurde. Vom Erreichen der Klimaziele ist die Weltgemeinschaft meilenweit entfernt. Eine Erderwärmung um drei Grad bis zum Jahr 2100 ist wahrscheinlich.

#AlleFürsKlima

#Alle fürs Klima - hat funktioniert! Es war der größte Klimastreik der Geschichte. Allein in Deutschland haben über 750.000 Menschen für das Klima demonstriert, in Berlin gingen 270.000 auf die Straße. Nun muss auch die Politik weltweit reagieren. Deutschland machte heute den Anfang.

Greta: Der wütende Engel

Alice Schwarzer über die Familie der Klima-Kämpferin.

Drei Klima-Heldinnen zu Besuch

Eigentlich stehen sie freitags auf der Straße, statt zur Schule zu gehen. Aber an diesem Freitag sind sie in die EMMA-Redaktion gekommen: Lilly, 15, ist viereinhalb Stunden von der Schwäbischen Alb angereist; Paula, 17, kommt aus dem 50 Kilometer entfernten Wuppertal und Maira, 13, wohnt in Köln um die Ecke.

Klima-Klage abgewiesen!

Eine Bio-Bäuerin von der Insel Pellworm verklagt die Regierung, weil diese ihre Klimaschutzziele massiv verfehlte. Erstmals stand damit die deutsche Bundesregierung wegen einer Klima-Klage vor Gericht. Die Klage wurde abgewiesen. Silke Backsen will weiterkämpfen. Sie ist eine der Klimaheldinnen, die EMMA porträtierte.

Die Klima-Seniorinnen

Seit der Hitzewelle ist der Klimawandel in aller Munde. Die Medien warnen gar vor einer "Heißzeit". Die Konsequenzen der aktuellen "Heißzeit" sind schon zu spüren: verdorrte Wiesen, vertrocknete Bäume, Ernteausfall. Die ungewohnte Dürre in Deutschland ist anderorts Alltag. In der Schweiz machen die "Klima-Seniorinnen" schon lange Putz.
Mehr zum Thema