Menschenwürde

Anzeige

Artikel zum Thema

Front gegen Leihmutterschaft

Immer wieder versucht eine Lobby für Leihmutterschaft, das Geschäft mit Frauen und Kindern zu legalisieren. Neuerdings sogar die Deutsche Akademie der NaturforscherInnen, die Leopoldina. Dagegen machten nun Wissenschaftlerinnen, Publizistinnen und Journalistinnen des feministischen Netzwerkes GeN-Ethik Front.

Ein Detektiv für Laura und Larisa

Simon Häggström ist seit zehn Jahren Detective in der Stockholmer „Prostitution Unit“. Am 26.11. spricht er über die Freierbestrafung. Wie funktioniert sie? Und warum ist die Behauptung, in Schweden könne die Polizei die prostituierten Frauen nicht mehr finden, ein Mythos? Hier ein Auszug aus seinem Buch.

UN-Konferenz: 98 Organisationen rügen Merkel!

Auf der New Yorker UN-Frauenkonferenz fiel unangenehm auf, welchen Sonderweg Deutschland bei der Prostitution geht. Das Resultat: Ein Protestbrief an die Kanzlerin. „Die Welt schaut auf Deutschland“, erklären 98 Organisationen, „und darauf, ob es weiterhin die internationalen Vereinbarungen zur Prostitution ignoriert“.

Prostitution: der Paradigmenwechsel

Nur fünf Monate nach dem EMMA-Appell gegen Prostitution legten CDU/CSU ihre Eckpunkte zur längst überfälligen Änderung des Prostitutions-Gesetzes vor. Auf EU-Ebene ist man sogar schon einen Schritt weiter: EU-Parlament und Europarat fordern das Verbot des Sexkaufs und empfehlen das Schwedische Modell.

Eine Welt ohne Prostitution?

Deutschland ist heute die europäische Drehscheibe des Frauenhandels und Einreiseland für Sextouristen. Dank der Reform des Prostitutionsgesetzes von 2002. Mein Traum ist die Abschaffung der Prostitution. Nahziel ist eine Änderung der Gesetze. Eine Welt ohne Prostitution ist denkbar!