Sexualgewalt

Wacken Open Air: Heidrun regelt das!

Die #MeToo-Debatte zieht immer weitere Kreise. Was tun Festivals gegen sexuelle Gewalt? Darüber haben wir mit Heidrun Vogler gesprochen. Wenn im August beim Wacken Open Air die Gitarrenverstärker aufgerissen werden, kommt an ihr keiner vorbei: Sie ist die Security-Chefin auf dem berühmten Metal-Festival. Wie zähmt man 75.000 Metal-Fans? Ganz einfach: Mit Frauenpräsenz.

Jens Jessen und das Phantom

Die Männer sind bedroht. Schwer bedroht. Darüber schreibt Jens Jessen zwei ganze Zeit-Seiten. Wir vermuten: Der Mann ist nicht ganz alleine in der Fabelwelt der armen Männer. Was ist denn nur los, Herr Kollege? Warum so aufgebracht? Eine kleine Replik über Behauptungen vs. Fakten.

And the Oscar goes to... #MeToo?

Es wird eine spannende Oscar-Nacht - aber diesmal liegt das nicht nur an den Filmen. Welchen Raum wird die #MeToo-Debatte auf der 90. Oscar-Verleihung einnehmen? Werden die Schauspielerinnen wieder in Schwarz kommen, wie bei den Golden Globes Anfang Januar? Und werden wir erfahren, was Hollywood tun will, damit es nicht so weitergeht?

Schwarzer über Sexualität, Gewalt & Macht

In der aktuellen EMMA geht es um die #MeToo-Debatte und die zunehmende Solidarität von Männern. In ihrem Editorial analysiert Alice Schwarzer den Zusammenhang von Sexualität, Gewalt und Macht. Der hat eine lange Geschichte.

Fall Wedel: Diese Männer halten dagegen!

Deutsche Stars schweigen über den Fall Wedel. Zumindest die meisten. Aber es gibt auch einige Ausnahmen: Diese Männer haben sich getraut! Was sagen sie?

Mädchen: Echt jetzt!

Über sie wird viel geredet. Wir lassen sie reden: die jungen Frauen. Darüber, wie es ist, heute ein Mädchen zu sein. Natalia, Esra, Mayen und Brandy haben uns einen Nachmittag lang in der EMMA besucht.
Mehr zum Thema

Neue Kommentare

Emma Ausgaben

Forschen!

Hier kannst du recherchieren. Für deine Arbeit oder zum Vergnügen.

Der FrauenMediaTurm

Der FrauenMediaTurm (FMT) ist ein Informationszentrum zur Geschichte der Emanzipation, ein Hort des lebendigen Gedächtnisses. Ohne Geschichte keine Zukunft. Die Bestände sind digital erschlossen und auf mehreren Wegen recherchierbar.

Der EMMA-Lesesaal

Alle EMMA-Ausgaben, von 1977 bis 2012, können gratis gelesen werden: im digitalen EMMA-Lesesaal. Ein Pionierprojekt von EMMA in Kooperation mit dem Hochschulbibliothekszentrum NRW und dem FrauenMediaTurm.
Zum EMMA-Lesesaal.