Mathematikerin

Monika Bütler: Die Berechnende

Die Professorin für Volkswirtschaft ist einer der brillantesten Köpfe der Schweiz. Frauen sagt die Querdenkerin so manche unbequeme Wahrheit.

Film: Unerkannte Heldinnen

Ohne sie wäre der erste US-Astronaut nicht ins All geflogen: Drei schwarze Mathematikerinnen rockten Anfang der 60er die NASA. Eine mitreißende, wahre Geschichte. Der Film macht einfach nur Mut und Spaß! Am Ende der Vorführung klatschte das Publikum. Der Beifall gilt den Schauspielerinnen wie ihren echten Vorbildern.

Mathe-Nobelpreis für eine Frau

Erstmals in der 78-jährigen Geschichte der Fields Medaille geht die begehrte Auszeichnung an eine Frau: an die US-Iranerin Maryam Mirzakhani. "Es ist eine große Ehre. Und es würde mich glücklich machen, wenn mein Preis die jungen Wissenschaftlerinnen ermutigen würde", erklärte die Forscherin.

Sonja Kowalewskaja: Das geniale Scheusal

Sie hätte sich vermutlich darüber gefreut, daß heute 40 Prozent aller Mathe-Studis Frauen sind (alte Bundesländer). Und sie wäre betrübt, wenn sie wüßte, daß nur 21 Professorinnen (1,8 Prozent) auf Mathematik-Lehrstühlen sitzen. Über das Ergebnis des Naturwissenschaftlerinnen- Workshops in Brüssel hätte

Forscherin: Emmy Noether

Wo die Mathematik nicht mehr mit Zahlen zu tun hat, sondern nur noch mit Begriffen - da kannte sie sich aus. Emmy Noether, die bedeutendste Mathematikerin des 20. Jahrhunderts, revolutionierte die Algebra. Sie drang damit in eine Welt vor, die Frauen auch heute nicht zugestanden wird: die luftige Welt der reinen

Anzeige