Operation

Anzeige

Artikel zum Thema

Geschlechtswechsel via Sprechakt

Sollen sich biologische Männer auf dem Standesamt zur Frau erklären dürfen? Haben 14-Jährige bald das „Recht“ auf Genital-OPs? Das sogenannte "Selbstbestimmungsgesetz", also der Geschlechtswechsel via "Sprechakt", von Grünen und FDP wurde jetzt im Bundestag von Union und SPD abgelehnt.

Schweden: Den Trans-Train stoppen!

Im liberalen Schweden tobte die Trans-Debatte um falsche Diagnosen und ein neues, skandalöses Gesetz. MedizinerInnen und Eltern liefen erfolgreich Sturm. Auch Transfrau Aleksa Lundberg schlug sich auf die Seite der KritikerInnen und erklärte: „Es läuft etwas grundsätzlich falsch.“

Dossier: Zwischen Folter und Traum

Petra Reski wollte es wissen: Sie sah ganz genau hin beim Lifting, gegen das die "Himalaya-Besteigung ein Entspannungsspaziergang ist". Es beginnt damit, dass ich, in einen grünen Marsmännchenanzug gehüllt, auf dem Kopf und an den Füßen eine Art Duschhaube, vor dem Mund einen Mundschutz, in den Operationssaal geführt werde.

Malerin: Die andere Frida Kahlo

EMMA Mai/Juni 1993 Sie ist seit Jahren eine feministische Kultfigur: die Malerin Frida Kahlo (1907-1954). Für die Kunsthistorikerin Erika Billeter hat ihr Werk in der Malerei die Bedeutung einer Virginia Woolf in der Literatur. "Frida Kahlo ist die erste Künstlerin in der Geschichte, die das männliche Prinzip

Ask Alice: Soll ich eine Brust-OP machen lassen?

Anna, 18, fragt: "Meine Oberweite noch sehr unterentwickelt. Während meiner Pubertät musste ich mir deshalb immer wieder Kommentare anhören. Mittlerweile ziehe ich in Betracht, eine Vergrößerung vornehmen zu lassen, da ich auch Jungen immer wieder zurückstoße, weil ich mich so unwohl fühle. Was soll ich tun?

Cornelia Strunz: Die Heilerin

Heute ist der "Internationale Null-Toleranz-Tag gegen Genitalverstümmelung". Eine Berliner Chirurgin kämpft gegen die Folgen der grausamen Tradition: Sie gibt Frauen ihre Lust zurück. Im Berliner "Desert Flower Center", das von Waris Dierie unterstützt wird, finden die Frauen nicht nur medizinische Hilfe.
Mehr zum Thema