Prostituierte

Anzeige

Artikel zum Thema

Würde? Scheiß drauf!

Der Berliner Straßenstrich soll schöner werden. Die Hauptstadt setzt daher auf Klo-Puffs. Die sind aus Birkenholz und werden supergut angenommen. Schon bald sollen weitere Nachfolgemodelle mit vergrößertem Innenraum aufgestellt werden. Vielleicht sogar mit einer Fluchttür für Frauen.

Die Front wird breiter

Nach den 16 Bundestagsabgeordneten fordert nun auch die CDU-Frauen-Union die Schließung der Bordelle. Und auch in der SPD regt sich Protest. Staatsministerin Annette Widmann-Mauz (CDU) und die Europa-Abgeordnete Maria Noichl (SPD) fordern: "Sexkaufverbot, Freierbestrafung und besserer Schutz von Frauen!"

"Es kann nur besser werden!"

Helmut Sporer hat 44 Jahre lang im Rotlicht-Milieu ermittelt. Er ist überzeugt, dass im Kampf gegen die Ausbeutung der Frauen nur noch eines hilft. Und er ist fassungslos, dass Berlin zum zweiten Mal eine Gesetzesreform gemacht hat, die nur den Menschenhändlern und Zuhältern nutzt.

Prostitution: Sechs Jahre Hölle

In der ZDF-Mediathek läuft die Reportage "Verratene Liebe - Die Masche der Loverboys". Darin erzählt Sandra Norak, wie sie als Schülerin in die Prostitution gezwungen wurde. EMMA erzählte Sandra Norak bereits 2019 ihre Geschichte. Ihr dringlichster Appell: Verbietet die Prostitution!

Sie träumen von einer Welt ohne Prostitution

"Weder Sex noch Arbeit!" So lautete das Motto des „3. Weltkongress gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen“, der vom 2. bis 4. April in Mainz stattfand. Ex-Prostituierte, die sich "Survivors" nennen, fordern ein Sexkaufverbot endlich auch hierzulande. Doch Deutschland verstößt weiter gegen UN-Bestimmungen.

Prostitution: Das geht uns an!

Mit 25 war Alice Schwarzer erstmals im Bordell. Seither hat sie immer wieder mit Prostituierten gesprochen – und fragt sich, warum das so verlogen läuft in Deutschland.
Mehr zum Thema