Mitmachen! Was du auf EMMAonline tun kannst.

Lesen, Reden, Handeln, Forschen! Auf EMMAonline kannst du über Artikel diskutieren, deine Geschichte erzählen, Alice Schwarzer Fragen stellen, dich gegen Sexismus wehren und für deine Arbeit oder zum Vergnügen recherchieren. Auf dieser Seite erfährst du, was du tun kannst. Es gelten unsere Community-Regeln.

benutzERfrank1. Oktober 2016

Kachelmanns Ex-Freundin verurteilt!

Und wozu würde eigentlich Ihre Forderung "In dubio pro Femina" führen?https://…

benutzERfrank1. Oktober 2016

Kachelmanns Ex-Freundin verurteilt!

Es ist schrecklich, wenn Frauen, denen furchtbares Leid zugefügt wurde, vor Ger…

benutzERfrank1. Oktober 2016

Kachelmanns Ex-Freundin verurteilt!

Leider verstehen Sie die grundlegenden Aufgaben und Anforderungen an einen Straf…

Kalimohan30. September 2016

Kachelmanns Ex-Freundin verurteilt!

Hier noch so ein Fall: Berkeley Professor Accused of Sexual Harassment Files Def…

Kalimohan30. September 2016

Kachelmanns Ex-Freundin verurteilt!

Nachdem in letzter Zeit die deutsche Justiz nicht mehr viel von sinnvollen Recht…

Kalimohan30. September 2016

"Ich wurde vor manchen Abgeordneten gewarnt."

Danke für den Brief! Damit haben nun alle, die es ahnten, aber ignorierten noch…

Rainer Seiferth30. September 2016

"Ich wurde vor manchen Abgeordneten gewarnt."

Eigentlich keine neue oder verwunderliche Erkenntnis. Dass aber gerade eine CDU-…

Scarlett8330. September 2016

Kachelmanns Ex-Freundin verurteilt!

Kann es sein, dass die zunehmende Verurteilung von Frauen wegen vermeintlicher "…

happy30. September 2016

Kachelmanns Ex-Freundin verurteilt!

hier soll nochmal, nachdem man nun eine nein-heißt-nein-Regelung im Sexualstraf…

benutzERfrank29. September 2016

Kachelmanns Ex-Freundin verurteilt!

Vielen Dank für den Link. Für mich besteht ein gewaltiger Unterschied, ob man …

 

Forschen!

Für deine Arbeit oder zum Vergnügen.

Der FrauenMediaTurm

Der FrauenMediaTurm (FMT) ist ein Informationszentrum zur Geschichte der Emanzipation, ein Hort des lebendigen Gedächtnisses. Ohne Geschichte keine Zukunft. Die Bestände sind digital erschlossen und auf mehreren Wegen recherchierbar.

Der EMMA-Lesesaal

Alle EMMA-Ausgaben, von 1977 bis 2012, können gratis gelesen werden: im digitalen EMMA-Lesesaal. Ein Pionierprojekt von EMMA in Kooperation mit dem Hochschulbibliothekszentrum NRW und dem FrauenMediaTurm.
Zum EMMA-Lesesaal.

@EMMA schreiben

Einfach eine E-Mail schicken. Oder per Post an diese Adresse.

1001 Frauenandressen

EMMA hat das Web durchsurft und eine Linkliste mit Frauenadressen zusammengestellt: von feministischen Websites und Blogs über Forschungsinstitutionen und Hilfsorganisationen bis hin zu Netzwerken und Förderprojekten.

weiter