notation: 
broader: 
narrower: 
useFor: 
Gespräch
Befragung
text: 
Befragung (meist bekannter Persönlichkeiten) durch Presse- oder RundfunkvertreterInnen

Prof Rolf Pohl: Was Männlichkeit heute bedeutet

Sozialpsychologe Rolf Pohl erklärt, warum Männlichkeit in unserer Gesellschaft nach wie vor stark mit Gewalt und der feindseligen Abwertung von Frauen verknüpft ist. Er sagt: „Um das zu ändern, müssen wir an die gängige Konstruktion von Männlichkeit heran". Nur mehr männliche Lehrer und Erzieher zu fordern, reicht nicht.

Unterhaltsrecht: Auslaufmodell Hausfrau

Seit 1. Januar 2008 ist es in Kraft, das neue Unterhaltsrecht, das eine kleine Revolution ist – nicht nur wegen der Gleichstellung von verheirateten und unverheirateten Müttern (und Vätern). Sondern auch, weil es die Grundfesten der Hausfrauenehe erschüttert. Denn von nun an gilt: "Nach der Scheidung obliegt es

Dunja Hayali: Ich liebe Menschen

Wir treffen uns in Berlin-Kreuzberg, wo Dunja Hayali wohnt. Ihr Arbeitsplatz ist 500 km entfernt: das Studio des heute-journals in Mainz. Seit April 2007 präsentiert die 34-Jährige ehemalige Sportjournalistin in dem Nachrichtenjournal des ZDF das Neueste aus aller Welt, neben Kleber und Seibert. Nach einem halben

Mal ehrlich ...: Arschvater?

Ganz im Gegenteil! sagt der Kabarettist und Schöpfer der "Arschlochkinder". Und erklärt, warum er Elterngeld geil findet - aber keines nimmt. Macht Familie Spaß, Herr Mittermeier?Auf alle Fälle. Viel Spaß. Meine Tochter krabbelt durch die Gegend wie ein Spinnentier. Wahnsinn. In einer Ihrer Shows

Ein Doppelinterview: Männlich, vernetzt, krank

Nach zwei Jahren vor seinem Computer wurde Rudolf Morali (alle Namen geändert) klar, dass er Hilfe braucht. Inzwischen war er arbeitsunfähig und seine Frau hatte die Scheidung eingereicht. Zu diesem Zeitpunkt hatte er nicht mal einen Namen für sein Leiden. Rudolf Morali ist onlinesexsüchtig. Nach einer sechs Monate

„Die Russen blickten anders auf die Zeit"

Nina Hoss spielte 2008 die „Anonyma“. Mit Alice Schwarzer sprach sie über Kriegsvergewaltigungen, die deutsche Schuld und ihre Begegnung mit russischen Schauspielern. Die Verfilmung des Tagebuches der Journalistin Martha Hillers hatte die Vergewaltigung Millionen deutscher Frauen zum ersten Mal ins Mainstream-Kino gebracht.

MUSIK: Marla Glen

Die Geschichte ging wirklich zu Herzen: Sie ist in den Slums von Chicago aufgewachsen und keinen Tag im Leben zur Schule gegangen. Ihren Vater kennt sie nicht, und die Mutter scheint eine Prostituierte zu sein. So schreiben alle, vom "Nouvel Observateur" bis zum "stern" ("Sie benimmt sich wie

Feminimus: Steinem meets Riot Grrrl

Als Gloria Steinem 1972 das feministische Magazin Ms. gründete, war Kathleen Hanna vier Jahre alt. Heute gilt die Sängerin von "Le Tigre" selbst als Feministin der dritten Welle - und stellt sich in die Tradition ihrer Vorgängerinnen. Wie üblich hinken die Deutschen hinterher, denn während die Medien hierzulande

Streik: Jetzt ist es einfach mal gut!

Nach den Lokführern gehen jetzt die Verkäuferinnen auf die Barrikaden. Die stellvertretende ver.di-Vorsitzende Margret Mönig-Raane erklärt, warum. Frau Mönig-Raane, was verdient eine Verkäuferin, zum Beispiel bei Karstadt?Wenn sie Vollzeit arbeitet, liegt das Tarifgehalt bei 2.000 Euro brutto. Was kommt dabei

Für die Lebensschule

Stefan Appel engagiert sich seit 22 Jahren für die Ganztagsschule. Denn nur mit etwas Zeit wäre, davon ist der erfahrene Schulleiter und Vater von drei Kindern überzeugt, eine wirklich kindgerechte Arbeit für LehrerInnen möglich. Dass sich plötzlich alle für die so lange vernachlässigte Ganztagsschule

Seiten

RSS - Interview abonnieren