notation: 
broader: 
narrower: 
useFor: 
Gespräch
Befragung
text: 
Befragung (meist bekannter Persönlichkeiten) durch Presse- oder RundfunkvertreterInnen

Brustkrebs: "Wir müssen uns wehren!"

Die ersten Mammobile werden ab Anfang 2000 in Deutschland rollen. Favoriten sind Aachen und Bremen. Für Aachen haben sich Dr. Angela Spelsberg und Krebsberaterin Helga Ebel mit Unterstützung der SPD-Abgeordneten Ulla Schmidt stark gemacht. EMMA-Redakteurin Barbara Frank fragte Spelsberg nach ihren Erfahrungen und Plänen.

Islamismus: Die Gefahr wächst täglich

Für ihn ist der politische Islam, sind die fundamentalistischen Gotteskrieger "das Problem des nächsten Jahrhunderts". Und das nicht nur in Algerien oder Afghanistan. Der neue Verfassungsschutzpräsident, Peter Frisch (61), schließt "gewalttätige Auseinandersetzungen" auch mitten in Deutschland

Judith Holofernes: Wir sind Heldinnen!

Für Mädchen und junge Frauen ist sie die Heldin. Sie ist die Frontfrau der Band „Wir sind Helden“, die es ohne Plattenfirma an die Spitzen der Charts schaffte. Über sie stand in den vergangenen Monaten schon reichlich was in den Medien, das meiste war falsch. EMMA wollte es darum jetzt ganz genau wissen und sprach mit ihr.

Wir müssen uns hüten vor einer falschen Toleranz

EMMA Mai/Juni 2004 Ohne Wenn und Aber für ein Kopftuchverbot im öffentlichen Dienst plädiert die Frauenministerin, denn für sie ist "das Kopftuch ein Symbol der Unterdrückung von Frauen". Frau Ministerin, jüngst hat der Kölner Stadtanzeiger mit der überraschenden Aussage getitelt: "Renate Schmidt

Abwesende Väter: Machos am Rockzipfel?

EMMA Januar/Februar 2006 Die Sozialarbeiterin und Anthropologin Pascal Jamoulle arbeitet seit Jahren in den Banlieues von Paris, in denen jetzt die Flammen hochschlagen. Sie kennt und benennt die Gründe. Es ist schon viel gesagt worden über die abwesenden Väter. Sie berichten von einem Wohnblock mit 50 Wohnungen, wo

Korruption: Machtwechsel bei VW

Im November 2005 veröffentlichte EMMA das nachfolgende Gespräch mit Ilona-Luise Reutter, der Ehefrau des Managers Helmuth Schuster, mit dem der VW-Skandal anfing.Inzwischen ermittelt die Staatsanwaltschaft auch gegen Peter Hartz, den zurückgetretenen Arbeitsdirektor von VW. Hartz und sein engster Vertrauter Schuster

Seiten

RSS - Interview abonnieren