Feminismus ist die Theorie - Gleichberechtigung die Praxis

Anzeige

Alice Schwarzer über Feminismus

Warum schweigen viele Feministinnen...

... zur Gewalt der Hamas gegen Frauen? Diese Frage wird gerade allerorten gestellt. Alice Schwarzer fragt zurück: Wer sind bitte DIE Feministinnen? EMMA berichtet seit 1977 über Kriegsvergewaltigungen - egal, von wem sie begangen wurden. Bei manchen linken Feministinnen sieht das schon anders aus. Und das hat Gründe.

Der Film „Smoke Sauna Sisterhood“

Um sich über etwas bewusst zu werden, muss frau es erst einmal aussprechen. Aber wo? In Süd-Estland ziehen sich Frauen in eine Sauna im tiefen Wald zurück. Da drin sprechen sie über ihr Leben und treiben den Schmerz aus sich heraus. Der Dokumentarfilmerin Anna Hints ist ein Meisterwerk über Frauenleben gelungen. Jetzt im Kino!

Sahra Wagenknecht im Gespräch

In dem Gespräch von Alice Schwarzer mit Sahra Wagenknecht geht es nicht nur um den Krieg, die AfD und die geplante eigene Partei. Es geht auch um ihre "seelischen Verletzungen", ihre "innerliche Vereisung" und wie sie es mit dem Gendern und der Frauenfrage hält.

Ulrike Rosenbach: Scharf geschossen

In ihren Video-Performances wird des Öfteren scharf geschossen - auf Geschlechterklischees. Noch öfter saß Ulrike Rosenbach zwischen den Stühlen: bei Künstler-Kollegen und Feministinnen. Zu ihrem 80. Geburtstag widmet das Karlsruher ZKM der Avantgarde-Künstlerin eine Gesamtschau. Alice Schwarzer gratuliert der Weggefährtin.

Simone de Beauvoir: Was ist eine Frau?

In den Jahren 1972 bis 1982 hat Alice Schwarzer sechs Gespräche mit Simone de Beauvoir geführt. Es ging um alles: Feminismus, Identität, Sexualität. Beauvoir steht für die totale Dekonstruktion der Geschlechterrollen – aber nicht für die Leugnung des biologischen Geschlechts. Wegweisend auch für das Thema Trans.
Alice Schwarzer schreibt

Chronik

Wie es losging und wie es weiterging mit der Frauenbewegung.

weiter

Gesetze

Zehn Gesetze, die es ohne die Frauenbewegung nicht gäbe.

weiter

Bücher

Diese feministischen Klassiker sollte frau gelesen haben.

weiter

Die aktuelle Ausgabe

In der aktuellen EMMA-Ausgabe blättern